Veröffentlicht am: 23.06.2019 um 09:08 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - moa-moa.de

Auch hinter moa-moa.de verbirgt sich wohl eher ein sogenannter Fakeshop, als ein seriöser Adidas-Online-Shop. Auch, wenn es auf den ersten Blick wohl anders scheint...

Homepage des Fakeshops moa-moa.de

Welche Punkte sprechen dafür, dass moa-moa.de ein Fakeshops ist?

* Die fehlende Verschlüsselung. - Somit werden Ihre Kundendaten inkl. Kreditkartendaten bei einer Bestellung unverschlüsselt durch das Internet verschickt.

* Das Title-Tag "2015 Adidas Trainers Verkauf für Männer & Frauen zu niedrigen Preisen in den Laden!", spricht für eine aktuelle Seite...

* Die Angabe Ihrer IP-Adresse am Ende der Seite. - Mit welche Sinn und Zweck?

* Merkwürdige Formulierungen, wie zum Beispiel auf der Seite "Preise und Versand": "Wir bieten schnelles Verschiffen auf der ganzen world.No Verkaufssteuer, bester Service, Willkommen, diese Website zu sammeln und erzählen Sie Ihren Freunden und Familie, Spaß beim Einkaufen!"

* Fehlende Angaben zum Betreiber von moa-moa.de. Schließlich haben Sie ein Recht darauf, zu wissen, wer sich hinter moa-moa.de verbirgt. - Aber weder einen Namen noch eine Firmenanschrift verrät man Ihnen.



Man kann nur von einer Bestellung bei moa-moa.de abraten, denn vermutlich erhalten Sie für Ihr Geld keine oder nur qualitativ minderwertige Ware.

Geld futsch - keine oder nur Schrott-Ware - und das Risiko, dass Ihre Kreditkartendaten noch für andere Zwecke missbraucht werden könnten...

Da sollte man lieber die Finger von den vermeintlichen Schnäppchen bei moa-moa.de lassen.

Hinweis: Dieser Artikel wird automatisch am 23.09.2019 von FJL-Fotodesign.de gelöscht.

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - mmkueche.at

Fakeshop - mmc-web.de

Fakeshop - mikeoconnor.de

Fakeshop - metronom-mainz.de

Fakeshop - rogermerlin.com