Veröffentlicht am: 23.06.2019 um 19:57 Uhr:

boot Düsseldorf: boot.com ist online

boot Düsseldorf sichert sich Domain zum Ausbau des internationalen Netzwerks

» Im April vollzieht die boot Düsseldorf einen weiteren Schritt in eine erfolgreiche Messe- und Informationszukunft: Neben der bewährten Domain www.boot.de ist sie nun auch unter www.boot.com in der englischen Version zu erreichen. Die umständliche Formulierung boat-duesseldorf.com gehört somit der Vergangenheit an.

boot Director Petros Michelidakis freut sich über den neuen englischen online Titel der Messe: „Als weltweit größte Wassersportmesse haben wir nun einen weiteren Schritt zum Ausbau der Internationalisierung der boot unternommen. boot.com ist kurz, knapp und knackig! Damit stärken wir die Marke der boot und sichern ihr einen noch größeren internationalen Bekanntheitsgrad.“ Der Name boot.com ist eingängig und erleichtert die Eingabe auf mobilen Geräten. In den deutschen und englischen Portalen sind alle News und Fakten rund um die boot Düsseldorf zu finden.


Über die boot Düsseldorf:

Die boot Düsseldorf ist mit fast 250.000 Besuchern die weltweit größte Boots- und Wassersportmesse und alljährlich im Januar der „In-Treffpunkt“ der gesamten Branche. Rund 2.000 Aussteller zeigen vom 18. bis 26. Januar 2020 ihre interessanten Neuheiten, attraktiven Weiterentwicklungen und maritimen Ausrüstungen. Damit ist der gesamte Markt in Düsseldorf vor Ort und lädt an neun Messetagen zu einer spannenden Reise durch die gesamte Welt des Wassersports in 17 Messehallen auf 220.000 Quadratmetern ein. Mit den Angebotsschwerpunkten Boote und Yachten, Motoren und Motorentechnik, Ausrüstung und Zubehör, Dienstleistungen, Kanus, Kajaks, Kitesurfen, Rudern, Tauchen, Surfen, Wakeboard, Windsurfen, SUP, Angeln, Maritime Kunst, Marinas, Wassersportanlagen sowie Beach Resorts und Charter ist für jeden Wassersportler etwas dabei. «


Quelle: Pressemitteilung vom 08.04.2019