Veröffentlicht am: 07.08.2019 um 07:47 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - schossgebete-erhoeren.de

Die Internetadresse klingt schon etwas merkwürdig: schossgebete-erhoeren.de und dann passt der Inhalt nicht zur Adresse... Sieht doch wohl eher danach aus, dass schossgebete-erhoeren.de ein sogenannter Fakeshop ist...

Homepage des Fakeshops schossgebete-erhoeren.de

Neben Adresse und Inhalt sollten Ihnen aber noch weitere Punkte auf schossgebete-erhoeren.de merkwürdig vorkommen:

* Die fehlende Verschlüsselung der Website.

* Die Überschrift "Categories" (links auf der Homepage) auf einer deutschen Website.

* Merkwürdige Formulierungen wie diese auf der Seite "Preise und Versand": "Wir sind zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verpflichtet. Vor dem Genuss einfacher Austausch & amp; Rückholpolitik, Sie müssen mit uns mit zurückgehender Verschiffenadresse in Verbindung treten, bevor Sie die Einzelteile zurückschicken."

* Fehlende Angaben zum Betreiber von schossgebete-erhoeren.de, wie Name und Firmenanschrift.


Fakeshops senden Ihnen für Ihr Geld entweder keine oder nur qualitativ minderwertige Ware zu. - Somit wird aus einem vermeintlichen Schnäppchen eine "teure" Erfahrung, die man sich sicher lieber erspart hätte...

Sollten Sie auf einen Fakeshop hereingefallen sein, sollten Sie unbedingt Anzeige erstatten. Vermutlich werden Sie Ihr Geld nicht mehr wiedersehen, aber die Behörden können so dafür sorgen, dass die Website vom Netz genommen wird...

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - herwignatmessnig.at

Fakeshop - schockklub.de

Fakeshop - hotel-venekotensee.com

Fakeshop - herr-papa.de

Fakeshop - schneuzelchen-entertainment.de