Veröffentlicht am: 04.05.2020 um 16:22 Uhr:

Wissen: Warum ist der Borkenkäfer so gefährlich?

Immer wieder wird in den Nachrichten berichtet, dass der Borkenkäfer die Wälder gefährde. Aber wissen Sie, warum er so gefährlich ist?

» Borkenkäfer sind wenige Millimeter klein, können aber komplette Wälder vernichten. Grund dafür: Die Winzlinge bohren sich durch Baumrinden, um am Stamm ihre Eier abzulegen. Die Larven ernähren sich von den saftführenden Schichten. So unterbrechen sie die Versorgungswege zwischen Wurzel und Krone, der Baum stirbt ab. Eigentlich fühlen sich Borkenkäfer in morschem Holz wohl. Wenn in einer Region aber besonders viele Borkenkäfer vorkommen, befallen diese auch gesunde Bäume. «


Quelle: HÖRZU 26 vom 21.06.2019

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Welche Affenart steht dem Menschen genetisch am nächsten?

Wo liegt die höchste Kreideklippe Englands?

Was bringt Segelboote zum Fliegen?

Wo wächst Kakao eigentlich?

Wer raubte die "Mona Lisa"?