Veröffentlicht am: 11.07.2020 um 22:36 Uhr:

Auto und Verkehr: Bedienungsanleitung? Kostet extra!

Die ADAC motorwelt zeigt auf, wie Autohersteller eine zusätzliche Geld-Einnahme-Quelle für sich entdeckt haben...

» Murks - Wer sich einen neuen BMW leistet, bekommt gegen Aufpreis auch ein ultramodernes Navigations-, Entertainment- und Kommunikationssystem mit allen Schikanen. Doch wie stellt man noch mal ein, dass Autobahnen bei der Routenführung vermieden werden? Der routinierte Griff zur Bedienungsanleitung im Handschuhfach geht ins Leere. Denn BMW druckt für seine Navi- und Entertainmentsysteme grundsätzlich keine Bedienungsanleitungen mehr, hinterlegt sie lediglich online oder per App. Sie kommen damit nicht zurecht? Kein Problem: BMW druckt Ihnen die 160-seitige Anleitung auch gern aus - macht 20 €, bitte schön! Eine bajowarische Variante der digitelen Wertschöpfung... «


Quelle: ADAC motorwelt 9/2018

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Hilfe - Rettungsgasse

Warum steht im Fahrzeugschein meines neuen Autos ein höherer CO2-Ausstoß als im Prospekt?

Notfall - Hund bei Hitze im Pkw eingesperrt. Was kann ich als Passant tun?

Lichtzeichen

Erlaubte Schummelei beim Plug-in