Veröffentlicht am: 25.09.2019 um 22:43 Uhr:

Recht: Toilettengebühr zulässig

Egal wie sehr wir uns über die Toilettengebühr an Autobahnraststätten auch ärgern mögen, sie sind rechtens....

» Urteil - Autobahnraststätten dürfen für die Benutzung ihrer Toilettenanlagen eine Gebühr verlangen. Die Klage eines Autofahrers wurde jetzt vom Oberverwaltungsgericht Koblenz abgewiesen (Az.: 1 A 10022/18.OVG). Zum einen, so die Richter, sei die Gebühr von 70 Cent (davon 50 Cent als Wert-Bon) gering. Außerdem gebe es an Autobahnen genügend kostenfreie Toiletten, die der Kläger aufsuchen könne - auch wenn die Weiterfahrt bis dorthin "mit voller Blase" unter Umständen unangenehm sei. «


Quelle: ADAC motorwelt 9/2018

Weitere Artikel zum Thema Recht, die Sie auch interessieren könnten...

Dashcams - "Wir brauchen klare gesetzliche Regeln"

Regeln für Mieterhöhungen?

Snippets

Gebrauchsanleitungen

Urheberrecht