Veröffentlicht am: 20.02.2020 um 12:06 Uhr:

Wissen: Wie mächtig war die Hanse?

Von der Hanse hat sicher jeder schon einmal gehört, aber wei mächtig war die Hanse eigentlich? - Die Antwort hat die Programmzeitschrift HÖRZU veröffentlicht...

» Ursprünglich war die Hanse lediglich ein kleiner Interessensverbund seefahrender Kaufleute. Mit steigender Mitgliederzahl gelang es ihr jedoch, den Handel europaweit zu kontrollieren. In ihrer Blütezeit vom 14. bis zum 16. Jahrhundert umfasste die Hanse über 200 Städte. Ihr wirtschaftlicher Einfluss reichte von Skandinavien über Belgien bis nach Großbritannien. Der Handel macht die beteiligten Städte nicht nur sehr reich, sondern verlieh ihnen auch große politische Macht. Erst ab Mitte des 15. Jahrhunderts begannen die Nachbarländer, die Monopolstellung der Hanse anzugreifen, und läuteten so ihren Niedergang ein. Eine goldene Ära ging zu Ende. «


Quelle: HÖRZU 27 vom 28.06.2019

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Wann fand der erste Rosenmontagszug statt?

Wer war der heilige Valentin?

Die 10 wichtigsten Technik-Fragen - Was ist die Cloud?

Wussten Sie schon, dass...

Warum sind Mangroven so wichtig?