Veröffentlicht am: 14.10.2019 um 12:21 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - frimahof.at

Wenn Sie sich die Website frimahof.at so anschauen: Ist diese ein seriöser Online-Shop oder eher ein Fakeshop? - Falls Sie Zweifel haben sollten, dann hier ein paar Tipps, warum es sich bei frimahof.at wohl eher um einen Fakeshop handelt...

Homepage des Fakeshops frimahof.at


Was spricht bei frimahof.at wohl eher für einen Fakeshop?

* Die nicht oder nur teilweise vorhandene Verschlüsselung der Website.

* "Opret en konto"!?

* Die Social Media Icons unten auf den Seiten, die nur zu den Homepages der Kanäle verlinkt sind.

* Die Tatsache, dass die Social Media Icons nicht zu den korrekten Kanälen verlinkt sind - z.B.: das f zeigt nicht auf Facebook, sondern auf Twitter...

* Formulierungen, wie diese auf der Seite "Preise und Versand": "Bestellung stornieren Politik

Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Service, sobald Ihre Bestellung innerhalb von sechs Stunden vor der Spitze nicht Lieferung. Es ist eine Schande, dass wir nicht das Schiff nicht zu bestellen, wenn sie aufheben. Danke für Ihr Verständnis. Wenn Sie darauf bestehen, um Ihre Bestellung zu stornieren, beachten Sie bitte unsere Rückgaberecht."

* Die fehlenden Angaben zum Betreiber von frimahof.at, wie Ansprechpartner und Firmensitz.




Fakeshops suggerieren möglichen Kunden, dass man bei ihnen sehr günstig Markenartikel bestellen könne. Wenn man dort etwas bestellt, dann erhält man meist nicht oder nur qualitativ minderwertige Artikel, so dass das vermeintliche Schnäppchen, zum teuren Fehleinkauf wird.

Ersparen Sie sich solch ärgerliche Erfahrungen und schauen Sie lieber zweimal hin. Und bestellen Sie nur bei seriösen Händlern.

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - innotp.de

Fakeshop - flowausspielen.de

Fakeshop - industrial-xray.de

Fakeshop - fineartedition.de

Fakeshop - fewoschniedes.de