Veröffentlicht am: 26.01.2020 um 22:49 Uhr:

Auto und Verkehr: 21

Was mag sich wohl hinter der Zahl 21, die der ADAC in der motorwelt genannt hat, verbergen?

» 21 Mal - So viel höher ist das Risiko von Bikern als das von Autofahrern, bei einem Verkehrsunfall getötet zu werden - bezogen auf die tatsächlich gefahrenen Kilometer. «


Quelle: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft / ADAC motorwelt 9/2019

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Crash in der Waschanlage: Wer hat Schuld?

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Können Anlagenbetreiber bestimmte Autoteile oder Schäden von der Haftung ausschließen?

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Wann bleibt der Kunde auf dem Schaden sitzen?

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Wann haftet der Betreiber für einen Schaden?

"Weg da, jetzt komm ich..."