Veröffentlicht am: 17.09.2020 um 14:08 Uhr:

Bücher: Sebastiao Salgado. Exodus

Die Fotozeitschrift fotoMAGAZIN hat in Ihrer Ausgabe 8/2016 den Bildband von Sebastiao Salgado "Exodus" besprochen...

» Vielleicht der beste aller Salgado-Bildbände. Sechs Jahre lang vereitete der brasilianische Fotoreporter in den 1990er-Jahren diesen Bildband vor, dessen visuelle Sprengkraft heute mehr denn je wirkt. Ein Magnum-Opus von Menschen auf der Flucht vor Krieg, Hungersnot und Unterdrückung. Herausgekommen ist bei Salgados Reisen zu den Kriesenzonen auf der ganzen Welt ein tief bewegender visueller Appell an unser Mitgefühl und unser Engagement. Bilder gegen das Ignorieren menschlichen Elends. Jetzt [2016] endlich in einer Neuauflage im Taschen-Verlag.

432 Seiten, Hardcover mit Begleitheft, 24,8 x 33 cm, TAschen 49,99 Euro, fotoMAGAZIN-Urteil: Muss unbedingt in Ihr Regal «


Quelle: fotoMAGAZIN 8/2016

Weitere Artikel zum Thema Bücher, die Sie auch interessieren könnten...

Reise zum Glück - Helen Russell

Der Preis des Profits - Joseph Stiglitz

Christian Benedict - Schlaf ist die beste Medizin

Die Wunderkammer der deutschen Sprache - Thomas Böhm, Carsten Pfeiffer (Hg.)

Dein Ziel ist im Weg - Martin Krengel