Veröffentlicht am: 20.11.2019 um 09:25 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - wba-transporte.de

Würden Sie in einem Geschäft mit dem Schild "wba-transporte" über der Eingangstüre erwarten, dort Bekleidungsartikel kaufen zu können? - Warum sollte also bei wba-transporte.de eine Bestellung von Schuhen, Laufshirts oder Tights Sinn ergeben?

Homepage des Fakeshops wba-transporte.de

Was spricht noch dafür, dass es sich bei wba-transporte.de wohl eher um einen sogenannten Fakeshop handelt?

* Die unsichere Verbindung mit der Website.

* Die schlecht aufbereitete Site Map.

* Merkwürdige Sätze, wie zum Beispiel "Wir werden den Austausch für eine andere Größe oder Farbe innerhalb von 30 Tagen nach der ursprünglichen Bestellung Versandtermin zu akzeptieren." auf der Seite "Preise und Versand".

* Einzig und allein ein Kontakt-Formular als Kontaktmöglichkeit mit dem Betreiber von wba-transporte.de.

* Fehlende Pflichtangaben, wie Name und Firmenanschrift des Betreibers von wba-transporte.de.





Fakeshops locken mit sehr günstigen Angeboten. Haken bei der Sache: Bei einer Bestellung erhalten Sie nicht die bestellten Artikel, sondern entweder gar nichts oder nur qualitativ minderwertige Ware, der das Geld nicht wert ist.

Bevor Sie bei einem Ihnen unbekannten Onlineshop eine Bestellung aufgeben, sollten Sie lieber genauer hinschauen, denn den Ärger kann man sich sicher leicht ersparen...

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - timberlandberlin.de

Fakeshop - tanja-ahmed.de

Kanzlei Schröder & Berger - Illegaler Dateidownload

Fakeshop - sandner-kroeger.de

Fakeshop - kosmetik-weiland.de