Veröffentlicht am: 14.12.2019 um 14:00 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - bookutus.de

Ob bookutus.de wohl ein seriöser Online-Shop für Sportschuhe der Marke Adidas ist? - Auf den ersten Blick könnte man es fast glauben, aber wenn man etwas genauer hinschaut, dann fallen doch ein paar Punkte auf, die für einen Fakeshop sprechen...

Homepage des Fakeshops bookutus.de

Was spricht denn dafür, dass bookutus.de ein Fakeshop sein könnte?

* Die fehlende oder unvollständige Verschlüsselung der Website.

* "Opret en konto".

* "Carrello: 0 items"

* Die leere News-Seite hinter dem Menüpunkt "Nachrichten".

* Wechselnde Artikel beim Aktualisieren (F5-Taste) der Seite.

* Sätze wie dieser auf der Seite "Preise und Versand": "Sie müssen mit uns in Verbindung, bevor Sie die Einzelteile zurückbringen."

* Die Social Media Icons, die auf die Homepage von Facebook, Twitter & Co. verlinken. - Fanpage???

* Der Menüpunkt "Impressum & Kontakt" hinter dem sich die Seite "Schreiben Sie uns" befindet. - Kein Impressum.

* Die einzige Kontaktmöglichkeit: ein Kontaktformular.

* Der Betreiber von bookutus.de hält seine Daten verborgen. - Wie heißt der Verantwortliche für bookutus.de und wo ist der Firmensitz?







Fakeshops verkaufen in der Regel keine Markenprodukte, auch wenn die Seiten dies vortäuschen. Am Ende erhalten Sie für Ihr Geld entweder gar nichts oder nur qualitativ minderwertige Ware.

Daher lieber vorsichtig sein bei Shops, die Sie bislang noch nicht kennen. - Schauen Sie hier lieber einmal genauer hin, als einmal zu wenig, denn es ist Ihr Geld und es sind Ihre Daten!

Ersparen Sie sich böse Überraschungen, denn das spart Geld und schont die Nerven!

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - boerdelandhalle.de

Fakeshop - billighohesneakers.de

Neuste Investition sorgt für Begeisterung bei Fachleuten und Angst bei den Großbanken

Der große Betrug – Gekaufte Bewertungen im Internet

Fakeshop - beithefish.com