Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 03.11.2020 um 13:16 Uhr:

Fotografie: Stürzende Linien beseitigen

Wer in der Stadt fotografiert, kennt das Problem: Hohes Gebäude und wenig Platz davor, um es korrekt ausgerichtet fotografieren zu können. So kommen stürzende Linien zustande. - Aber das fotoMAGAZIN hat in seiner Ausgabe 1/2017 folgende nachträgliche Lösung veröffentlicht...

» Das kennen Sie vielleicht auch von Stadtbesichtigungen: Wenn die Kamera nach hinten gekippt wird, um ein hohes Gebäude abzulichten, scheint das Gebäude auf dem Foto auf den Betrachter zuzustürzen. Um die stürzenden Linien schon beim Fotografieren zu reduzieren, kann man einen erhöhten Standpunkt suchen, der dem Gebäude gegenüberliegt und es von dort ablichten. Wenn dies nicht möglich ist, reduzieren Sie den Schönheitsfehler in der Bildbearbeitung mit Photoshop oder Photoshop Elements [Anm.: oder einem anderen Bildbearbeitungsprogramm, wie z.B. Paint Shop Pro oder Gimp]. Achten Sie beim Fotografieren nur darauf, dass genügend Raum um das eigentliche Motiv bleibt, weil das Foto nach der Korrektur beschnitten werden muss. [...] «


Quelle: fotoMAGAZIN 1/2017

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Tipp für perfekte Street-Fotos - Machen Sie einen Schlachtplan

Meistern Sie neue EOS-Techniken - Virtueller Horizont

Meistern Sie neue EOS-Techniken - Belichtungsreihenautomatik (AEB)

So finden Sie neue Perspektiven und Ideen

Stress am Strand