Veröffentlicht am: 04.01.2020 um 20:36 Uhr:

FJL-Fotodesign.de: Vielen Dank für den Besuch!

Der heutige Nachmittag hat mal wieder gezeigt, dass es absolut sinnvoll ist, seine Website im Auge zu behalten. Oder sollte ich besser sagen, die Zugriffsversuche auf die Website im Auge zu behalten? Warum, das erläutere ich Ihnen gerne hier...

Im Zeitraum von 17:15:00 Uhr bis 17:19:04 Uhr hat ein Besucher, laut IP-Adresse in der Russischen Föderation beheimatet, 192 Zugriffe auf die Website FJL-Fotodesign.de getätigt.

Sprich pro Sekunde hat der Besucher fast eine Seite aufgerufen. Aber Seiten, die es so auf FJL-Fotodesign.de nicht gibt.

Warum ist diese Erfahrung für andere Website-Betreiber interessant? Ganz einfach: Wenn Sie ein Content Management System (CMS) nutzen, dann versuchen solche Besucher wie der eben beschriebene, Ihre Seite zu analysieren. Analysieren, um Schwachstellen zu finden und Ihre Website möglicherweise für "krumme Dinge" zu nutzen.

Daher sollten Sie die verwendete Software egal ob CMS oder zusätzliche Bausteine, Module, AddOns so aktuell wie möglich halten. Und haben Sie immer ein Auge auf Ihre Website. Sollte es doch jemandem gelingen Ihre Website zu kapern, so sind Sie in der Verantwortung dies möglichst schnell zu erkennen und für eine Beseitigung des Schadens zu sorgen.

Sein Sie lieber einmal zu viel vorsichtig, als einmal zu wenig!

Weitere Artikel zum Thema FJL-Fotodesign.de, die Sie auch interessieren könnten...

Die Zahlen des Jahres 2019

(N)Ostalgie

Essen Motorshow 2019

Leipzig am Buß- und Bettag 2019

Stammheimer Schlosspark und Flittarder Rheinaue im Herbst 2019