Veröffentlicht am: 31.01.2020 um 22:32 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - mysmart.at

Wie smart mag es wohl sein, bei mysmart.at ASICS Artikel zu bestellen? - Oder könnte es sich bei mysmart.at nicht vielleicht doch eher um einen Fakeshop handeln?

Homepage des Fakeshops mysmart.at

Gibt es denn Auffälligkeiten auf mysmart.at? - Ja, gibt es:

* Die fehlende oder unvollständige Verschlüsselung der Website.

* "Herzlich willkommen Asics Laden!" - Wir begrüßen also den Laden...

* "OPRET EN KONTO".

* Die langweilig gestaltete Site Map.

* "Newsletter abbestellen", wo man doch noch gar keinen bestellt hat...

* Sätze wie dieser "Wenn die Ware unwiderrufliche Mängel aufweist, können Sie garantieren, dass Sie zum Projekt zurückkehren möchten."

* Social Media Icons, die zwar zu den Homepages von Facebook, Twitter und Co. verlinkt sind, aber nicht zu Fanpages von mysmart.at dort.

* "Impressum", welches Impressum?

* Eine einzige Kontaktmöglichkeit: ein Kontaktformular.

* Das Geheimnis um den Betreiber von mysmart.at. - Name und Firmenanschrift bleiben geheim!








Schauen Sie sich einen Online-Shop vor einer Bestellung genau an. Sollten Sie über Auffälligkeiten stolpern, dann sollten Sie lieber von einer Bestellung absehen. Meist wird es sich dann um einen Fakeshop handeln.

Und bei Fakeshops erhalten Sie eher nicht die gewünschte Ware, sondern entweder gar nichts oder nur qualitativ minderwertige Artikel.

Sparen Sie sich diese Erfahrung und das Geld und bestellen Sie lieber bei einem seriösen Händler.

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - moebel-presse.de

Fakeshop - mission-scirocco.de

Fakeshop - metallwerte.de

Fakeshop - maiaustinhome.com

Fakeshop - magicdv.de