Veröffentlicht am: 14.02.2020 um 17:48 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - rattenlinien.de

Was haben ein Krokodil und Ratten gemeinsam? - Nichts? Doch, sie teilen sich im Internet eine Website: rattenlinien.de. - LACOSTE Artikel auf einer Website mit der Adresse rattenlinien.de da schauen wir doch mal genauer hin...

Homepage des Fakeshops rattenlinien.de

Könnte rattenlinien.de evtl. ein Fakeshop sein? - Einiges spricht dafür:

* Die Adresse.

* Die fehlende oder unvollständige Verschlüsselung der Website.

* Der Menüpunkt "Opret en konto".

* Die Social Media Icons, die mit den Fan Pages von "Laborator" verlinkt sind, aber nicht von rattenlinien.de

* Sätze wie dieser: "Wenn Sie Einzelteile möchte auf eine andere Art austauschen, würden Sie Ihre Einzelteile für eine Rückerstattung (nach Rückgabe) zurückbringen und eine neue Bestellung für den Stil Sie bevorzugen"

* Das fehlende Impressum.

* Die einzige Kontaktmöglichkeit: ein Kontaktformular.

* Das Geheimnis um den Betreiber von rattenlinien.de, denn einen Namen und/oder eine Firmenanschrift sucht man auf der Website vergebens.






Fakeshops locken mit großen Markennamen und kleinen Preisen. Am Ende wird das Versprechen nicht eingehalten, denn bei einer Bestellung erhalten Sie eher nichts oder nur qualitativ minderwertige Ware, als die gewünschten Produkte.

Sparen Sie sich das Geld und schauen Sie bei Ihnen bislang unbekannten Onlineshops erst einmal genau hin, ob es evtl. Ungereimtheiten gibt. Falls ja, dann lassen Sie besser die Finger davon.

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - pitambara.de

Fakeshop - piraten-paf.de

Fakeshop - petra-lebensberatung.de

Fakeshop - percussion-festival.at

Fakeshop - pearceeye.com