Veröffentlicht am: 15.03.2020 um 13:31 Uhr:

Köln: Neue Abfuhrtage für die Restmülltonne

Wenn Sie sich gewundert haben oder wundern, warum Ihre Restmüll-Tonne nicht am üblichen Tag im rechtsrheinischen Köln geleert wurde/wird, dann könnte es an der AWB und ihrer Umplanung liegen...

» Köln. Die AWB leert in der Woche ab dem 9. März zahlreiche Restmülltonnen in den rechtsrheinischen Kölner Stadtteilen an einem anderen Abfuhrtag als bisher. Diese Änderung sei notwendig, um Mitarbeitende sowie Fahrzeuge der AWB auch zukünftig effizient und resourcenschonend in Köln einzusetzen.

Auf der Webseite www.awbkoeln.de oder der AWB App sind die zukünftigen Abfuhrtage im Online-Abfuhrkalender jederzeit abrufbar. Außerdem kann dort eine persönliche Übersicht mit allen Abfuhrterminen von Restmüll-, Bio-, Wertstoff- und Papiertonnen im Halbjahr erstellt werden. Die AWB App bietet darüber hinaus eine komfortable Erinnerungsfunktion für die Abfuhrtermine.

Alle von der Änderung im rechtsrheinischen Köln betroffenen Kunden der AWB finden auf dem Deckel des Restmüllgefäßes zusätzlich einen Aufkleber mit dem neuen Abfuhrtag. Der neue Abfuhrtag gilt dann in der Woche ab dem 9. März 2020.

Alle Angebote der AWB zur Abfallbeseitigung und Stadtsauberkeit sind auf www.awbkoeln.de oder der AWB App zu finden. Fragen hierzu beantwortet die Kundenberatung per E-Mail an kundenberatung@awbkoeln.de, am Service-Telefon unter Telefon 0221 / 922 22 24. «


Quelle: Kölner Wochenspiegel vom 7. März 2020

Anmerkungen:

Wann wird es wohl den Abfallwirtschaftsbetrieben Köln auffallen, dass es einen Circus-Roncalli-Weg in Köln gibt? - Denn bislang findet die Website keine Informationen zu diesem Weg...

Warum ändern die AWB solch eine Änderung nicht so, dass ausgedruckte Abfuhrkalender (für die ersten sechs Monate) des Jahres hinfällig werden. - Thema: Müllvermeidung!

Und das Thema Abhol-Aufkleber ist, so wie es sich in Flittard in der Kurt-Alder-Straße darstellt, auch nicht konsequent umgesetzt...

Weitere Artikel zum Thema Köln, die Sie auch interessieren könnten...

Radverkehr auf dem Auenweg

Städtische Kultureinrichtungen schließen

Die WDR Lokalzeit aus Köln und die Stadtteilnamen

Geschichte erleben: das Severinsviertel

Mueseumsführung für Blinde