Veröffentlicht am: 16.03.2020 um 07:12 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - brave-summer-rider.de

Bei brave-summer-rider.de kann man aktuell leicht auf die Idee kommen, dass es sich bei diesem Shop um einen Fakeshop handelt...

Homepage des Fakeshops brave-summer-rider.de

Was spricht denn dafür, dass brave-summer-rider.de ein Fakeshop ist?

* Die fehlenden Artikelbilder auf der Homepage.

* Die fehlende oder unvollständige Verschlüsselung der Website.

* "Beispieltext für die Kontaktseite ?..." auf der "Schreiben Sie uns"-Seite.

* Eine einzige Kontaktmöglichkeit: ein Kontaktformular.

* Sätze wie dieser: "Um einen Artikel zurückgewähren, müssen Sie uns mailen und uns über den Grund.".

* Das Geheimnis um den Betreiber von brave-summer-rider.de - oder kennen Sie seinen Namen und seine Firmenanschrift?





Der Trick bei Fakeshops ist, Kunden mit vermeintlichen Schnäppchen an zu locken. Am Ende erhält der Kunde aber kein Schnäppchen, sondern entweder gar nichts oder nur qualitativ minderweritge Ware für sein Geld.

Schauen Sie vor einer Bestellung besser genau hin und verzichten Sie auf eine Bestellung, wenn Sie ein leiser Verdacht beschlecht.

Das spart Geld und schont die Nerven.

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Coronavirus: Vorsicht vor Online-Betrügern

Fakeshop - bookcrossing.at

Fakeshop - bermudatourism.de

Fakeshop - bauen-in-burghaun.de

Fakeshop - basic-change.de