Veröffentlicht am: 07.04.2020 um 14:44 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - haus-murtalblick.at

Soso, im Haus Murtalblick in Österreich soll man angeblich Converse Schuhe bestellen können. Zumindest behauptet dies die Website haus-murtalblick.at... Aber wenn man genauer hinschaut, dann könnte es auch sein, dass haus-murtalblick.at ein Fakeshop sein könnte...

Homepage des Fakeshops haus-murtalblick.at

Was spricht denn dafür, dass haus-murtalblick.at ein Fakeshop sein könnte?

* Der Menüpunkt "Opret en konto".

* Die recht lustlos gestaltete Site Map.

* "Newsletter abbestellen" in der Site Map. - Dazu müsste man doch erst einmal einen bestellen, oder?

* "Impressum & Kontakt", wo man dann nur einen Kontakt, aber kein Impressum findet.

* Ein einziger Kontakt: ein Kontaktformular.

* Sätze wie dieser: "Wir sind nicht verantwortlich für Pakete im Transit verloren."

* Das Geheimnis um den Betreiber von haus-murtalblick.at - Name und Firmenanschrift verschweigt man uns.






Markennamen wie zum Beispiel "Converse" und vermeintliche Schnäppchenpreise sollen Kunden in Fakeshops locken. - Blöd ist nur, dass man bei einer Bestellung statt der gewünschten Ware eher nichts oder nur qualitativ minderwertige Ware erhält.

Zudem erhalten die Betrüger auch noch die Kreditkartendaten, die diese dann evtl. für weitere "krumme Geschäfte" nutzen.

Deshalb sollten Sie besser vor einer Bestellung in einem Ihnen bislang unbekannten Shop genauer hinschauen. Das schont die Nerven und spart Geld.

Geben Sie Betrügern keine Chance.

Hinweis: Dieser Artikel wird automatisch am 07.08.2020 von FJL-Fotodesign.de gelöscht.

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - gulsaki.com

Fakeshop - freieliste.at

Fakeshop - fk-k.de

Fakeshop - erikasbuch.at

Fakeshop - elektromobilcenter.com