Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 15.07.2021 um 23:15 Uhr:

Fotografie: So stellen Sie Ihre EOS ein - Stellen Sie den ISO-Wert auf 100

Wie bestimmen Sie die richtige Belichtungszeit oder Blende mit dem dazu passenden ISO-Wert? Ist das RAW-Format wirklich besser als das JPEG-Format? Und wieso hilft es, im Av-Modus zu fotografieren? - Hier: Stellen Sie den ISO-Wert auf 100...

» Neben Blende und Belichtungszeit können Sie auch den ISO-Wert verstellen, um die Lichtmenge, die auf den Sensor fällt, zu erhöhen. Das ermöglicht kürzere Belichtungszeiten, wenn Sie bei schlechten Lichtbedingungen fotografieren. Jedoch steigern Sie mit jedem ISO-Schritt nach oben auch die Rauschanfälligkeit Ihrer Kamera. Wann immer es möglich ist, sollten Sie daher mit ISO 100 fotografieren.

Brechen Sie die Regeln! Oft ist es besser, ein leichtes Rauschen in Kauf zu nehmen, als eine Bewegungsunschärfe. Die aktuellen EOS-Modelle haben auch bei höhreren Werten ein gutes Rauschverhalten! «


Quelle: CanonFoto 02/2013

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Meistern Sie neue EOS-Techniken – Klappbarer LCD-Monitor

Stift Dürnstein

Ausrüstungstipps von Hans-Peter Schaub für Naturfotografen

Schnurstativ

Meistern Sie neue EOS-Techniken – Unfreiwillige Bildkorrektur