Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 28.08.2021 um 17:49 Uhr:

Auto und Verkehr: Was geht wann und wie? - Welche Vorteile hat die offizielle Anerkennung als Oldtimer?

Steuer? Versicherung? Kennzeichen? Reparaturen? Je nach Fahrzeugalter und Hersteller lassen sich die Unterhaltskosten für Young- und Oldtime günstiger gestalten. Wie das geht? Einsteiger fanden im acv Profil 4/2018 die wichtigsten Antworten - z.B. zu: Welche Vorteile hat die offizielle Anerkennung als Oldtimer?

» Sie bildet die Grundlage für die Erteilung eines H-Kennzeichens, das mit einem besonders günstigen Steuersatz verknüpft ist. Bei Fahrzeugen mit einem Hubraum von 2000 cm³ beträgt die jährliche Ersparnis im Vergleich zur normalerweise fälligen Kfz-Steuer 315 Euro (Benziner) bzw. 584 Euro (Diesel). Wer ein Saisonkennzeichen (April - Oktober) beantragt, spart naturgemäß noch mehr. Auch die Versicherung wird deutlich günstiger: Im "Klassiker"-Tarif der DEVK kostet die Haftpflicht für ein Fahrzeug bis 150 PS nur 119 Euro, bei einem Marktwert von 15.000 Euro kostet die Vollkasko (300 Euro SB) inklusive Teilkasko (150 Euro SB) nur 185 Euro pro Jahr. «


Quelle: acv Profil 4/2018

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Keine freie Fahrt für Motorräder

Verkehrsregeln für E-Scooter

Rechts überholen manchmal erlaubt

Zahlen, bitte! Oder auch nicht? - Bedingungen für einen ausländischen Bußgeldbescheid

Zahlen, bitte! Oder auch nicht? - Umsetzung der grenzüberschreitenden Vollstreckung von verkehrsrechtlichen Geldstrafen innerhalb der EU