Veröffentlicht am: 11.01.2021 um 07:20 Uhr:

Auto und Verkehr: Was geht wann und wie? - Welche Modelle wären denn derzeit für Einsteiger zu empfehlen?

Steuer? Versicherung? Kennzeichen? Reparaturen? Je nach Fahrzeugalter und Hersteller lassen sich die Unterhaltskosten für Young- und Oldtime günstiger gestalten. Wie das geht? Einsteiger fanden im acv Profil 4/2018 die wichtigsten Antworten - z.B. zu: Welche Modelle wären denn derzeit für Einsteiger zu empfehlen?

» Zum Beispiel zwei sehr attraktive Autos, die noch nicht zu alt, aber verhältnismäßig günstig sind und sogar ein gewisses Wertsteigerungspotenzial aufweisen: Zum einen die von 1987 bis 1996 gebaute Coupé-Version des Mercedes V124 mit sechs Zylindern und viel Komfort. Wer es lieber sportlich mag, dürfte sich eher mit dem Urmodell des Audi TT (1998 - 2006) anfreunden. Unter der formschönen Karosse steckt die simple Großserientechnik des Golf, trotzdem kommt hier echtes Sportwagenfeeling auf. Gepflegte Exemplare mit noch fünfstelliger Laufleistung gibt es schon ab etwa 8.000 Euro, für den Mercedes sollte man schon mit etwa 12.000 Euro kalkulieren. «


Quelle: acv Profil 4/2018

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Japanisches Autodesign in Augsburg

Mit Sonnenbrille

Tipps für den Winterdienst

Warum bekomme ich manchmal einen elektrischen Schlag, wenn ich aus meinem Auto aussteige?

Go, Trabi, go!