Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 25.06.2021 um 22:05 Uhr:

Fotografie: Schnurstativ

Einen ganz einfachen Tipp, wie Sie Verwacklungen vermeiden können, hat Cyrill H. im fotoMAGAZIN 4/2016 genannt...

» Eine stabile Schnur oder ein langer Gurt, der mit einer Stativschraube an der Kameraunterseite befestigt ist, ermöglicht auch ohne Stativ eine Stabilisierung der Kamera. Das untere Ende der Schnur wird dabei mit dem Fuß fixiert. Dann zieht man die Kamera nach oben bis die Schnur gespannt ist. So wird der Bewegungsspielraum eingeschränkt und damit auch die Gefahr von Verwacklungen. «


Quelle: fotoMAGAZIN 04/2016

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Meistern Sie neue EOS-Techniken – Unfreiwillige Bildkorrektur

Meistern Sie neue EOS-Techniken – Raster

So gelingen Ihnen tolle Portraits - Das richtige Make-up

Meistern Sie neue EOS-Techniken – EOS-Bildstile

Meistern Sie neue EOS-Techniken – sRGB vs. Adobe RGB