Veröffentlicht am: 18.07.2020 um 21:06 Uhr:

Fotografie: Sammler und Autor

Das fotoMAGAZIN hat in der Ausgabe 7/2020 vom Tot des Journalisten und Kunsthistorikers Wilfried Wiegand berichtet...

» Der Journalist und Kunsthistoriker Wilfried Wigand ist am 8. Mai 2020 im Alter von 83 Jahren verstorben. Wigand hatte sich bereits in den 1970er-Jahren für die Anerkennung der Fotografie als Kunstgattung eingesetzt und wichtige Bücher und Aufsätze zur Frühzeit der Fotografie verfasst. 2011 erwarb das Frankfurter Städel Museum ein gut sortiertes Konvolut von etwa 200 Fotografien aus der Sammlung von Uta und Wilfried Wiegand. «


Quelle: fotoMAGAZIN 7/2020

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Dokumentarfilm

Infinit Award

On1 360°

Capture One für Nikon

Hautnah kreativ - Einsatz zeigen