Veröffentlicht am: 12.05.2022 um 09:31 Uhr:

Fotografie: Warum die Paprika rot ist

Wissen Sie, warum eine rote Paprika von uns rot wahrgenommen wird und nicht grün? - Hier die Antwort...

» Physikalisch definiert sich eine Objektfarbe dadurch, dass vom auftreffenden Licht bestimmte Wellenlängen absorbiert und andere reflektiert werden. Bei einem grünen Gegenstand wird folglich Grün reflektiert, andere Farben werden absorbiert. Analog gilt für eine rote Paprika oder einen anderen roten Gegenstand: Rotes Licht wird reflektiert, während, gelbes, grünes und blaues absorbiert werden. «


Quelle: ColorFoto 10/2013

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

So gelingen Ihnen tolle Portraits - Softboxen

So gelingen Ihnen tolle Portraits - Gemeinsam statt einsam

Seiten- und Streiflicht

Meistern Sie neue EOS-Techniken – Schwarzweißeinstellungen

So gelingen Ihnen tolle Portraits - Kopfdrehung