Veröffentlicht am: 12.11.2021 um 13:08 Uhr:

Fotografie: Magische Momente festhalten

Warum Sie am beste Ihre Kamera immer dabei haben sollten? Ganz einfach für diese magischen Momente...

» Es gibt diese magischen Momente, wenn das Licht die Umgebung verzaubert und man als Fotograf den Atem anhält. Oft halten solche Lichtstimmungen nur wenige Minuten an - beispielsweise im Vorfeld eines heftigen Unwetters. Man kann solche Momente erleben, wenn der Tag in die blaue Stunde übergeht und das bläulich kalte Umgebungslicht in einem schönen Komplementärfarbenkontrast zu künstlichen Lichtquellen steht. Oder auch bei einem Sonnenuntergang. Solche Momente lassen sich nicht erzwingen, man bekommt sie geschenkt. So gesehen lohnt es sich, die Kamera immer dabei zu haben - ein Plädoyer für eine hochwertige Kompakte als Zweitkamera, die nicht ins Gewicht fällt und in jede Tasche passt. «


Quelle: ColorFoto 10/2013

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Profi-Tipp für Reisefotos - Wildlife-Fotografie - Equipment mitnehmen

Profi-Tipp für Reisefotos - Das perfekte Licht - Mit dem Motiv arbeiten

Profi-Tipp für Reisefotos - Das perfekte Licht - Tageslicht einsetzen

So gelingen Ihnen tolle Portraits - Miguel Parreno

Profi-Tipp für Reisefotos - Das perfekte Licht - Motivrecherche