Veröffentlicht am: 03.12.2021 um 16:17 Uhr:

Fotografie: So nutzen Sie die Zeitautomatik (AV)

Die Zeitautomatik gibt Ihnen den Spielraum mit der Blende zu spielen und die entsprechende Zeit automatisch ermitteln zu lassen... Wann man diese Automatik am besten einsetzt, lesen Sie hier...

» Der Av-Modus ist unerlässlich, wenn Sie den Schärfebereich Ihrer Aufnahmen bestimmen möchten. Große Blenden erzeugen wenig Schärfentiefe, während kleine Blenden den scharfen Bereich vergrößern. Viele Tier- und Porträtfotografen verwenden große Blenden, um das Motiv vor einem unscharfen Hintergrund zu isolieren und um die kürzeste Verschlusszeit bei gleichbleibendem ISO-Wert zu nutzen. Auch im Bereich der Makrofotografie spielt die Schärfentiefe eine entscheidende Rolle - zu viel und das Hauptmotiv verliert sich im Hintergrund, zu wenig und die entscheidenden Details werden nicht mehr scharf abgebildet. «


Quelle: CanonFoto 01/2014

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Profi-Tipp für Reisefotos - Landschaftsfotografie - Nehmen Sie sich Zeit

Profi-Tipp für Reisefotos - Landschaftsfotografie - Eigenen Stil entwickeln

Profi-Tipp für Reisefotos - Landschaftsfotografie - Kontext darstellen

Meistern Sie neue EOS-Techniken – AF-Feld wählen

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Fototasche achten