Veröffentlicht am: 11.09.2020 um 23:29 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - tvphandball.de

Klingt es nicht merkwürdig, wenn man in einem Online-Shop mit der Adresse tvphandball.de Laufschuhe kauft? - Irgendwie schon, oder? Oder könnte der ganze Shop evtl. ein Fakeshop sein?

Homepage des Fakeshops tvphandball.de

Schauen wir uns tvphandball.de einmal genauer an:

* Die Website besitzt nur eine Kontaktmöglichkeit: Ein Kontaktformular.

* Bestellungen können nur per Kreditkarte bezahlt werden.

* Der Begriff "Item(s)" ist eher ungewöhnlich auf einer deutschsprachigen Website.

* Was ist dies eigentlich für ein deutscher Satz? - "Wir können nicht liefern Ihre Bestellung zu einer P.O. Box-Adresse, so sicher sein, geben uns eine Adresse."

* Es fehlen wichtige Angaben zum Betreiber von tvphandball.de, wie Name und Firmenanschrift.






Egal wie verlockend die Schnäppchen auf solchen Seiten auch erscheinen mögen, schauen Sie genauer hin, bevor Sie etwas bestellen.

Fakeshop-Betreibern geht es nicht um Kundenzufriedenheit, sondern um das Geld der Kunden und, wenn es ganz besonders schlecht für den Kunden läuft, auch deren Kundendaten, inkl. Kreditkarten-Daten!

Wenn Ihnen etwas merkwürdig erscheint, dann sollten Sie lieber vorsichtiger sein und unter Umständen ganz auf die Bestellung verzichten.

Es gilt bei Bestellungen im Internet: Augen auf beim Online-Kauf!

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - treetsmusic.com

Fakeshop - thewesternaires.com

Fakeshop - taut-online.de

Fakeshop - sv-penzberg.de

Fakeshop - susitnasunsets.com