Veröffentlicht am: 24.09.2020 um 23:00 Uhr:

boot Düsseldorf: boot Düsseldorf 2021 voll auf Kurs - alles läuft nach Plan

Die boot wird vom 23. bis 31. Januar 2021 in Düsseldorf stattfinden

CARAVAN SALON 2020 hat gezeigt wie Messen in Düsseldorf in diesen Zeiten Erfolg haben – Aussteller berichten von hervorragenden Ergebnissen

Messechef Wolfram Diener: „boot Düsseldorf 2021 stellt Weichen für ein erfolgreiches Wassersport-Jahr.“

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann
» „Die boot Düsseldorf ist sich als weltweit größte Plattform für den Wassersport ihrer Verantwortung für die Branche bewusst. Mit der boot vom 23. bis 31. Januar 2021 werden die Weichen für ein erfolgreiches Jahr und eine positive Zukunft gestellt. Wir sind sicher, dass wir alle gemeinsam dies meistern können und freuen uns, Ihnen den Ort in Düsseldorf dafür bieten zu können. In 17 Messehallen werden wir nach den gültigen Hygiene- und Infektionsschutzregeln eine zwar etwas andere, doch ebenso begeisternde boot organisieren. Vorgemacht hat uns dies der gerade zu Ende gegangene CARAVAN SALON 2020. Er hat eindrucksvoll bewiesen, wie Messen in Düsseldorf auch in diesen Zeiten Erfolg haben und Aussteller auch mit den neuen Regeln beachtliche wirtschaftliche Ergebnisse erzielen können. Dieses Resultat stimmt uns sehr froh, denn es hat gezeigt, dass Messen auch heute unverzichtbare Marketing-Instrumente sowohl für die Caravaning-Industrie als auch für die Wassersportbranche sind“. Mit diesen Worten beschreibt Messechef Wolfram N. Diener die Situation in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt

Anmeldestand insgesamt auf dem Niveau von 2019
Die Planung der boot 2021 ist auf Kurs und der derzeitige Anmeldestand entspricht insgesamt dem Niveau von 2019. Nahezu alle Hersteller von Booten und Yachten, die auch 2020 an Bord waren, sind wieder dabei. Bis auf wenige Ausnahmen haben auch die Ausrüster ihre Teilnahme an der boot wieder zugesagt. Petros Michelidakis, Project Director der boot: „Insgesamt ist der Buchungsstand bei der boot hervorragend und wir haben sogar Hallen wie die Luxusyachthallen 5 und 6, in denen schon nahezu jeder Quadratmeter vermietet ist. Stark von der Krise betroffene Branchen wie der Tourismus sind noch nicht auf altem Niveau zurückgekehrt. Mit den Regionen und Reiseveranstaltern sind wir jedoch im regen Austausch, um eine Messeteilnahme möglich zu machen.“ Einen guten Anmeldestand verzeichnet das boot Team auch bei den Anbietern von Hausbootferien oder dem Charterbereich sowohl für Segel- als auch für Motorboote. Beide Urlaubsformen gelten als sehr sicher und erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Behördlich abgestimmtes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept in Düsseldorf
Schon für den CARAVAN SALON hat die Messe Düsseldorf in enger Absprache mit den Behörden und in Abstimmung mit der Landesregierung ein umfassendes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept entwickelt, das jederzeit aktuell angepasst wird. „Die Besucher des CARAVAN SALON haben die Maßnahmen mit großer Zustimmung begrüßt. Sie fühlten sich bei uns sicher und gut aufgehoben und konnten in dieser Atmosphäre die Fahrzeuge in aller Ruhe besichtigen“, erklärt Wolfram Diener. Die PROTaction-Kampagne der Messe informiert die Aussteller über die Maßnahmen auf http://bit.ly/PROTaction dazu anschaulich und ausführlich.

Bühnenprogramm und Mitmachaktionen finden statt
Michelidakis: „Die wichtigste Aussage für uns alle ist zum jetzigen Zeitpunkt: Die boot 2021 Düsseldorf findet vom 23. bis 31. Januar statt.“ Antworten auf Fragen zu den Hygienemaßnahmen finden Aussteller, Mitarbeiter, Standbauer, Besucher und Medienvertreter aktuell auf der Website der boot. Alle Menschen, die sich zur Zeit des Messeaufbaus, der Messelaufzeit und des Messeabbaus auf dem Gelände befinden, werden registriert sein. Das beliebte Programm auf den Bühnen und die Mitmachaktionen wie Surfen, Tauchen, SUP oder Paddeln werden unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden. Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten erfassen Scanner die Daten der Online-Tickets.

boot Team steht mit Rat und Tat zur Seite
„Wir bitten unsere Aussteller ebenfalls Scanner einzusetzen. Diese können sie, um die Registrierung zu vereinfachen, kostengünstig und subventioniert nutzen. Bei Fragen steht das boot Team sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite und gibt praktische Tipps wie die Aussteller das Hygienekonzept erfolgreich auf Ihrem Stand umsetzen können. Die Unterstützung und der Zusammenhalt in der Wassersportbranche ist unsere größte Motivation!“, resümiert der boot Project Director.

Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA e.V.): Einreise für Messebesucher und Aussteller ist möglich
Der Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA e.V.) weist darauf hin, dass die Einreise nach Deutschland für Messeteilnehmer grundsätzlich möglich ist. Für Einreisende aus EU-Mitgliedsstaaten und aus Ländern, die auf der Positivliste stehen, bestehen keine Reisebeschränkungen. Aus allen anderen Ländern können Messeteilnehmer ebenfalls einreisen, da sie als Geschäftsreisende mit wichtigem Grund angesehen werden. Messeteilnehmer aus diesen Ländern müssen bei der Einreise nach Deutschland ihre Teilnahme an der Messe nachweisen. Mitarbeiter von ausstellenden Unternehmen müssen eine Bestätigung des Messeveranstalters über ihre Messeteilnahme vorlegen. Messebesucher müssen ihre Eintrittskarte zur Messe und zusätzlich eine Terminvereinbarung für einen Geschäftstermin mit mindestens einem Aussteller vor Ort auf der Messe vorlegen. Aktuelle Informationen zu den Einreisebestimmungen für Aussteller und Besucher aus Europa und aus Übersee nach Deutschland gibt es auf dem Portal https://www.auma.de/de/ausstellen/recht/einreisebestimmungen (Quelle: AUMA e.V.).

Über die boot Düsseldorf
Die boot Düsseldorf präsentiert vom 23. bis 31. Januar 2021 Yachten, Boote, Boards und Tauchausrüstung sowie Wassersportdestinationen und Charterunternehmen in den Hallen 1 bis 17 des Düsseldorfer Messe. Aktionen wie die Welle „THE WAVE“, der 65 Meter lange Flatwater Pool auf dem der neue Trendsport „Wing-Surfen“ eine der Attraktionen ist, der neu gebaute Tauchturm mit Rund-Um-Sicht oder die beliebte Kanu-Strecke laden auch im kommenden Jahr zum Mitmachen – diesmal mit sicherem Abstand - ein. «


Quelle: Pressemitteilung vom 23. September 2020

Weitere Artikel zum Thema boot Düsseldorf, die Sie auch interessieren könnten...

boot Düsseldorf start met nieuwe campagne

boot Düsseldorf parte con una nuova campagna

Le salon boot Düsseldorf lance une nouvelle campagne

boot Düsseldorf is launching a new campaign

boot Düsseldorf startet mit neuer Kampagne