Veröffentlicht am: 23.06.2024 um 13:56 Uhr:

Reisen: Deutschlands wilde Natur - Unteres Odertal

Einsame Bergseen, lichte Auenwälder, weites Wattenmeer. Auch in unserem Land gibt es sie noch: ursprüngliche, unberührte, ungezähmte Landschaften. Kostbare Schönheiten! - Zum Beispiel: Unteres Odertal...

» Lebensader Eine Flusslandschaft wie ein Labyrinth mit unzähligen Wasserarmen, Teichen und Polderwiesen, die regelmäßig überflutet werden. Dadurch bildet der Nationalpark Unteres Odertal in Brandenburg zusammen mit der polnischen Oderseite eine Auenlandschaft, wie es sie in Mitteleuropa kaum noch gibt. Beinahe wie am Amazonas.

Tipp Besuch des Nationalparkhauses in Criewen.

nationalpark-unteres-odertal.eu «


Quelle: HÖRZU vom 5. Februar 2021

Weitere Artikel zum Thema Reisen, die Sie auch interessieren könnten...

Pause wegen nackter Brüste und mehr: "Portale" in New York und Dublin wieder an

Städte zum Verlieben – Mainz – Zentrum am Rhein

Deutschlands wilde Natur - Wattenmeer

Europas schönste Flusslandschaften - Havel (Brandenburg/Deutschland)

Städte zum Verlieben – Göttingen – jung & aktiv