Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 08.09.2021 um 13:07 Uhr:

Internet: volksfreund.de lockt mit Fake-Shop-Artikel und versucht dann selber ab zu zocken...

Bei der Rechnerische zum Thema Fake-Shops kann es einem passieren, dass man auf einen Artikel auf volksfreund.de landet. - Angeblich ein Partner von RP-Online und Abzock-Potential...

Bei google kann man folgendes Ergebnis bei der Recherche zum Thema Fake-Shops finden:


google Suchergebnis

Wenn man nun den Link anklickt, landet man auf der entsprechenden Website mit der üblichen Abfrage, ob man mit Werbung oder ohne Werbung, aber gegen Bezahlung, weiterlesen möchte:


Beazahlschranke auf volksfreund.de

Soweit das übliche Vorgehen... Aber dann möchte man den Artikel lesen und ist ein wenig überrascht, wenn dieser nun wie folgt ausschaut:


volksfreund.de Artikel, der nun doch eine Bezahlung möchte...

Abzocke im Internet, ob von Fake-Shops oder von vermeintlichen Redaktionen, sind nicht das, was sich Internet-Nutzer wünschen.

Aus diesem Grund kann ich Ihnen nur empfehlen einen weiten Bogen um volksfreund.de zu machen. - Und die Verantwortlichen von RP-Online bitte ich auch einmal zu Prüfen, ob solch eine Partnerschaft nicht dem eigenen Ansehen mehr als schadet.

Aber auch google sollte an der einen oder anderen Stelle mal genauer hinschauen, wem man welche Plattform bietet. - Abzocke geht gar nicht!

Weitere Artikel zum Thema Internet, die Sie auch interessieren könnten...

RVK-Störungs-Meldung als Textwüste

Risiko gratis WLAN am Flughafen und im Hotel

Zeig deinen Freunden, wo du bist – aber besser erst nach dem Urlaub

BSI-Wirtschaftsumfrage: Home-Office vergrößert Angriffsfläche für Cyber-Kriminelle

Digital mit Sicherheit