Veröffentlicht am: 18.09.2016 um 12:56 Uhr:

Auto und Verkehr: Priorität - Wonach muss ich mich richten: Verkehrspolizist oder Ampel?

Heutzutage kommt es eher selten vor, dass ein Polizist in Deutschland den Verkehr auf einer Kreuzung regelt. Daher ergibt sich die Frage: richte ich mich nach dem Verkehrspolizisten oder nach der Ampel?

» Nach dem Polizeibeamten. Regelt er den Verkehr an einer Kreuzung, haben seine Anweisungen immer Vorrang vor Verkehrsschildern und Lichtzeichen. Das gilt auch, wenn die Ampel nach einem Defekt gerade wieder in Betrieb gegangen ist. Wer sich hier falsch verhält, zahlt 70 € Bußgeld und bekommt einen Punkt in Flensburg. «


Quelle: ADAC motorwelt 9/2016

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Fotos machen vor der Waschstraße

Tippen verzwölffacht Unfallgefahr

Das richtige Verhalten im Stau

Mythen rund um den Spritverbrauch

Ab wann wird Halten zum Parken?