Veröffentlicht am: 18.02.2022 um 11:33 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - vibramschuhe.com

Sie sind auf der Suche nach günstigen Schuhen der Marke "Vibram"? - Warum Sie dann besser einen großen Bogen um den Online Shop vibramschuhe.com machen sollten, lesen Sie hier...

Homepage des Fakeshops vibramschuhe.com

Es gibt Punkte, die dafür sprechen, dass vibramschuhe.com ein sogenannter Fakeshop sein könnte:

* Wenn Sie auf der einen Seite den Begriff "Anmelden" nutzen, würden Sie dann auf der anderen Seite von "Register" sprechen? Wohl eher nicht!

* Mit dem Link "https://twitter.com/intent/tweet/?url=http://www.vibramschuhe.com/" hinter dem Social Media Icon für Twitter gelangt man definitiv nicht auf einer Fanpage bei Twitter...

* "Impressum & Kontakt"-Link und dann findet sich auf der aufgerufenen Seite kein Impressum? - Ein No-Go!

* Der nachfolgende Satz ist inzwischen mein Lieblings-Satz: "Ihre Zufriedenheit ist unsere Verfolgung."

* Wer war doch gleich verantwortlich für die Website vibramschuhe.com? - Name und Firmenanschrift sucht man vergebens!




Fakeshops verkaufen keine Markenprodukte zu Schnäppchenpreise. Bei Fakeshops geht es nur darum, dass Sie für nichts oder qualitativ minderwertige Ware Geld bezahlen...

Schauen Sie sich vor einer Bestellung den Online-Shop lieber genauer an, bevor Sie sich im Nachhinein mächtig ärgern und auch noch unnötigen Stress haben. - Denken Sie immer daran, dass Sie Ihre Daten Fremden geben - auch Ihre Kreditkarten-Daten!

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Masche bei Senioren - Gummersbacherin mit Schockanruf-Trick betrogen

Fakeshop - neshoposterreich.com

Mittteilung Ihrer Sparkasse

Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto

Ihre Anfrage vom 24.01.2022