Veröffentlicht am: 20.02.2022 um 22:26 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - scarpaschuhedeutschland.com

Günstige Schuhe im Internet kaufen? - Aber wohl besser nicht bei scarpaschuhedeutschland.com...

Homepage des Fakeshops scarpaschuhedeutschland.com

Wenn man sich die Website scarpaschuhedeutschland.com ein wenig genauer anschaut, dann kann man leicht auf die Idee kommen, dass es sich hierbei um einen sogenannten Fakeshop handeln könnte.

Beispiele gefällig?

* Das fehlende Bild neben der Überschrift "Feldarbeit".

* Die merkwürdige Verlinkungen der Social Media Icons, die nie und nimmer zu Fanpages führen.

* Ein "Newsletter abbestellen"-Link in der Site Map. - Haben Sie schon den Newsletter bestellt? Wenn nicht, warum sollten Sie ihn nun über die Site Map abbestellen?

* Ein Link mit der Beschriftung "Impressum & Kontakt" und dann findet man auf der sich öffnenden Seite kein Impressum?

* Der Satz: "Ihre Zufriedenheit ist unsere Verfolgung." - Würden Sie diesen Satz auch so formulieren?

* Wer war doch gleich für scarpaschuhedeutschland.com verantwortlich? - Name und Firmenanschrift sind auf der gesamten Website nicht zu finden.



Fakeshops versenden gegen Vorkasse entweder nichts oder nur qualitativ minderwertige Ware. Deshalb sollten Sie im Vorfeld einer Bestellen besser genau hinschauen, bei wem Sie etwas bestellen.

Und denken Sie auch immer daran, dass Sie bei einer Bestellung Daten von sich Preis geben - auch die Kreditkarten-Daten!

In Zweifelsfällen sollten Sie lieber nicht bestellen, als nachher Stress zu haben. Daten futsch, Geld futsch und die Betrüger nicht greifbar...

Augen auf beim Online-Kauf!

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - schuhesalenike.de

Masche bei Senioren - Gummersbacherin mit Schockanruf-Trick betrogen

Fakeshop - neshoposterreich.com

Mittteilung Ihrer Sparkasse

Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto