Veröffentlicht am: 03.04.2022 um 01:26 Uhr:

Bundesregierung: Rede von Bundeskanzler Olaf Scholz

... bei der ersten Preisverleihung des Hamza Kurtovi? Awards 2022 am 29. März 2022 als Videobotschaft:

» Sehr geehrter Herr Kurtovi?,
sehr geehrte Frau Kurtovi?,
liebe Familie und Freunde von Hamza,
liebe Hinterbliebene der Mordtat von Hanau,
sehr geehrter Herr Prof. Kala?,
sehr geehrter Herr Bürgermeister Kaminsky,
meine Damen und Herren,

es ist mir eine große Ehre, Sie alle bei der ersten Preisverleihung des Hamza Kurtovi? Awards zu begrüßen. Vor allem ist es mir persönlich ein großes Bedürfnis.

Neun Menschen wurden am 19. Februar 2020 aus dem Leben gerissen:

Fatih
Ferhat
Gökhan
Hamza
Kaloyan
Mercedes
Sedat
Said Nesar
Und Vili Viorel

Sie waren ein Teil unseres Landes, ein Teil von uns. Ihr Tod hat schmerzhafte Spuren hinterlassen. Er war sinnlos. Aber er darf nicht sinnlos bleiben.

Darum bin ich Ihnen, Herr Kurtovi? und Ihnen, Prof. Kala? und allen, die mitgeholfen haben, diesen Preis ins Leben zu rufen, sehr dankbar. Er hilft, dass wir uns an Hamza und die anderen acht Mordopfer erinnern. Er hilft, unser Land zum Besseren zu verändern. Indem wir Menschen würdigen, die auf Zusammenhalt setzen – statt auf Spaltung. Auf Respekt statt Hass. Auf Mitgefühl und Menschlichkeit statt auf Gleichgültigkeit.

Darum geht es bei diesem Award. Es heißt: „Machen ist wie wollen, nur krasser.“ So war auch Hamza. Einer, der anpackt. Und so sind auch die Preisträgerinnen und Preisträger des heutigen Abends. Sie sind da. Sie sind wach. Sie schauen hin und legen los: im Sport, in der Gemeinde, in der Kunst, in Medien und Politik. Immer mit dem Ziel, sich für andere stark zu machen – gegen Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung.

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgerinnen und Preisträgern des heutigen Abends! Sie sind ein Vorbild für uns alle!

Daher ist der Hamza Kurtovi? Award auch mehr als nur eine große Auszeichnung für jede und jeden Einzelnen von Ihnen. Er ist ein Preis für unser ganzes Land! Er zeigt: Für den Hass von Extremisten ist hier kein Platz! Dafür umso mehr für alle, die den Laden mit ihrem Einsatz zusammenhalten. Für Leute wie Hamza.

Vielen Dank! «


Quelle: Bulletin 40-4 des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung vom 1. April 2022

Weitere Artikel zum Thema Bundesregierung, die Sie auch interessieren könnten...

Rede von Bundeskanzler Olaf Scholz

Rede der Bundesministerin des Auswärtigen, Annalena Baerbock

Europäisches Netzwerk Erinnerung und Solidarität erhält EU-Förderung

Bundeskanzler Scholz und Frankreichs Präsident Macron telefonieren mit dem russischen Präsidenten Putin

Erklärung der G7 Staats- und Regierungschefs