Veröffentlicht am: 06.05.2022 um 23:32 Uhr:

Bundesregierung: Bundeskanzler Scholz empfängt die estnische Ministerpräsidentin Kallas in Berlin

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Hebestreit, teilt mit:

» Bundeskanzler Olaf Scholz hat heute seine estnische Amtskollegin Kaja Kallas im Bundeskanzleramt empfangen. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine, dessen Folgen für die Menschen in der Ukraine und für die europäische Sicherheit.

Beide betonten die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit Estlands und Deutschlands, sowohl bilateral als auch in der EU und NATO. Es gelte nun, weiter alles daran zu setzen, den russischen Angriffskrieg zu beenden und die Unterstützung für die Ukraine weiter auszubauen.

Bundeskanzler Scholz würdigte die Anstrengungen Estlands im Kampf gegen Desinformation und Propaganda, beim Ausbau seiner Verteidigungsfähigkeiten und bei der Sicherung seiner Energieversorgung. Er unterstrich die Bedeutung der NATO für die europäische Sicherheitsarchitektur und verwies auf die deutliche Antwort der Bundesregierung auf die veränderte Bedrohungslage. Als verlässlicher Bündnispartner nimmt Deutschland die Sorgen Estlands und aller Verbündeter sehr ernst. «


Quelle: Pressemitteilung 150 des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung vom 25. April 2022

Weitere Artikel zum Thema Bundesregierung, die Sie auch interessieren könnten...

Rede der Bundesministerin des Auswärtigen, Annalena Baerbock, ...

Gespräch von Bundeskanzler Scholz mit den Vorstandsvorsitzenden deutscher DAX-Unternehmen zu den wirtschaftlichen Folgen des Kriegs in der Ukraine am 12. April 2022

Bund unterstützt Exilmedien und geflüchtete Medienschaffende

Rede von Bundeskanzler Olaf Scholz

Rede von Bundeskanzler Olaf Scholz