Veröffentlicht am: 02.09.2022 um 16:14 Uhr:

Spam und Co.: ...: Achtung: Nachricht fuer Ihr Sexleben

Store - loribethoe@metamorph.es - hat Ihnen eine Nachricht für Ihr Sexleben zugesandt? - Sehen Sie solche Mails besser direkt als Spam an...

» Hallo ...,

... Sie bestellen - Sie erhalten - 100%.

Doktor Potenzmittel | Online-Apotheke


Film Deutscher Titel Erin Brockovich – Eine wahre Geschichte Originaltitel Erin Brockovich Produktionsland USA Originalsprache Englisch Erscheinungsjahr Länge Minuten Altersfreigabe FSK JMK Stab Regie Steven Soderbergh Drehbuch Susannah Grant Danny DeVito, Produktion Michael Shamberg, Stacey Sher Musik Thomas Newman Kamera Edward Lachman Schnitt Anne V. Coates Besetzung * Julia Roberts: Erin Brockovich * Albert Finney: Ed Masry * Aaron Eckhart: George * Conchata Ferrell: Brenda * Marg Helgenberger: Donna Jensen * Peter Coyote: Kurt Potter * Veanne Cox: Theresa Dallavale * Cherry Jones: Pamela Duncan * Pat Skipper: Defending Lawyer * Jack Gill: Defendant * Erin Brockovich-Ellis: Julia * Scotty Leavenworth: Matthew Brockovich * Gemmenne de la Peña: Katie Brockovich * Scarlett Pomers: Shanna Jensen * T. J. Thyne: David Foil * Mimi Kennedy: Laura Ambrosino * Scott Sowers: Mike Ambrosino * Tracey Walter: Charles Embry Erin Brockovich – Eine wahre Geschichte (Originaltitel: Erin Brockovich) ist der Titel eines biografischen Justizdramas aus dem Jahr . Unter der Regie von Steven Soderbergh wurde die wahre Geschichte der Umweltaktivistin Erin Brockovich verfilmt. Die Hauptrolle spielt Julia Roberts, die für ihre Darstellung den Oscar in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ erhielt. Die Rolle des Anwalts ist mit Albert Finney besetzt. Der Film spielte weltweit mehr als Millionen US-Dollar ein Inhaltsverzeichnis * Handlung * Hintergrund * Synchronisation * Kritiken * Auszeichnungen * . Golden Globe Awards * . Oscarverleihung * . British Academy Film Awards * . Screen Actors Guild Awards * . MTV Movie Awards * Weblinks * Einzelnachweise HandlungBearbeiten | Quelltext bearbeiten Erin Brockovich ist eine alleinerziehende Mutter von drei Kindern. Die arbeitslose ehemalige Schönheitskönigin (Miss Wichita) aus einfachen Verhältnissen nimmt kein Blatt vor den Mund. Als sie in einen Autounfall verwickelt und verletzt wird, wendet sie sich an den Rechtsanwalt Ed Masry. Durch ihre verbalen Ausfälle vor Gericht gegen den beklagten Arzt verspielt sie das Wohlwollen der Geschworenen und verliert die Klage auf Schmerzensgeld und Übernahme der Behandlungskosten. Sie steckt nun in ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten. Ihren Anwalt, der ihr großspurig einen Sieg vor Gericht in Aussicht gestellt hatte, kann sie überreden, sie zwecks Wiedergutmachung in seiner Kanzlei als Gehilfin einzustellen. Bei Ablagearbeiten stößt sie auf eine Akte über das Angebot eines Hauskaufs seitens des Konzerns Pacific Gas and Electric an die Besitzerin Donna Jensen im kalifornischen Hinkley. Zu ihrem Erstaunen enthält die Akte medizinische Dokumente. Sie besucht Donna Jensen und erfährt, dass diese mehrere Tumoren gehabt hat und ihr Ehemann am Hodgkin-Lymphom leide. Die Arztrechnungen seien, wie Donna anerkennend sagt, alle von PG&E bezahlt worden. Auf Erins Frage „warum“, erhält sie die Antwort „wegen des Chroms“. Nach Recherchen auf eigene Faust erhärtet sich ihr Verdacht, dass sich hinter dem scheinbar harmlosen Immobiliengeschäft ein Umweltskandal ungeahnten Ausmaßes verbirgt. Aus einem Werk der Pacific Gas and Electric ist jahrelang gesundheitsschädliches Chrom(VI) in das Grundwasser gelangt. Erin findet schnell heraus, dass außer den Jensens weitere Anwohner betroffen sind. Masry hat zunächst massive Bedenken, einen sich über Jahre hinziehenden Prozess gegen die milliardenschwere PG&E zu riskieren. Dies könnte den finanziellen Ruin seiner Kanzlei bedeuten. Schließlich lässt er sich überreden und macht Erin zu seiner persönlichen Assistentin. Erin recherchiert mit großem persönlichen Einsatz wichtige Fakten und durchschaut schnell die Zusammenhänge. Aufgrund ihres Engagements und Einfühlungsvermögens fassen die Betroffenen Vertrauen zu ihr. Masry wird jedoch schnell klar, dass der Fall für seine kleine Kanzlei einige Nummern zu groß ist. Als Partner kann er den in Umweltsachen erfahrenen Rechtsanwalt Kurt Potter gewinnen, der mit seiner Kollegin Theresa Dallavale «


Wie seriös mag wohl eine Online-Apotheke sein, wenn sie solche Mails versendet? - Wohl eher nicht so seriös, oder?

Und wenn wir solche Mails als Spam betrachten, dann geht den Machern solcher Machenschaften ganz schnell der Saft aus...

Spam-Mails sollten Sie entweder direkt in den Papierkorb werfen oder als Spam im Mailprogramm markieren. So kann das Programm ähnliche Mails in Zukunft automatisch zu erkennen und aus zu sortieren...

Geben Sie Betrügern keine Chance!

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

... NET Ap-otheke

Zahlung erwartet

Re: ... neue Botschaft

... kaufen Sie rezptfrei per MasterCard

...: Sehr wichtige Info bei schlechtem Sex