Veröffentlicht am: 16.09.2022 um 06:42 Uhr:

Spam und Co.: ..., Ihre Mitteilung vom 09.07.2022 (23:09 Uhr)

Haben Sie jemals eine Anfrage an Playboy Anfrage - porcia@amoremcuidar.com - gerichtet? - Warum also sollte Playboy Anfrage Ihnen dann also nachfolgende Antwort senden?

» Guten Tag ...,

... Bestellungen werden verschickt (kein Fake-Shop).

Doktor Potenzmittel | Online-Apotheke


ehmann (* . September in Madras, Indien; † . April in Stuttgart) war ein deutscher Journalist und Sachbuchautor. LebenBearbeiten | Quelltext bearbeiten Lehmann wurde in Madras in Indien als Sohn des Missionars Arno Lehmann geboren. Ab lebte er mit seinen Eltern und seinen beiden jüngeren Brüdern in Dresden. Dort erlebte er im Zweiten Weltkrieg die Bombardierung durch die britischen und amerikanischen Luftstreitkräfte mit. Nach der Übersiedlung nach Halle an der Saale begann er ein Studium der Theologie. Von einem Aufenthalt in Schottland kehrte er nach West-Berlin, aber nicht mehr in die DDR zurück. Lehmann ging nach Abschluss des Studiums der Publizistik, Philosophie und Psychologie nach Genf und übernahm dort das Pressebüro des Lutherischen Weltbundes, über dessen Arbeit er seine Dissertation verfasste. Drei Jahre arbeitete er danach in der Zentrale der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg, bevor er zum Süddeutschen Rundfunk in Stuttgart zunächst in die Kirchenfunkredaktion, später in die Literatur wechselte. Anregungen für seine Bücher holte sich Johannes Lehmann auf vielen Reisen durch Griechenland, Israel, Jordanien, Syrien, Ägypten oder die Türkei Beim Besuch der Höhlen von Qumran am Toten Meer entstand die Idee der späteren dreizehnteiligen Sendereihe über das Geheimnis des Rabbi J. In der vom SDR ausgestrahlten Reihe stellte er kirchenkritisch Jesus als Essener-Mönch dar und löste damit einen Skandal aus. Die Sendereihe erschien als Buch mit dem Titel Jesus-Report und wurde zum Bestseller. erschien der Folgeband Die Jesus-GmbH. Danach schrieb er u. a. für den Bertelsmann-Verlag zahlreiche Sachbücher, unter anderem über Die Hethiter, Die Kreuzfahrer, und Die Staufer. Für die erste Fassung der Gute Nachricht Bibel übersetzte er die ersten beiden Evangelien. Johannes Lehmann war verheiratet mit Ruth, geb. Lindenberg. Er hat zwei Töchter. Seine älteste Tochter, Christine Lehmann, ist Rundfunkredakteurin und Schriftstellerin. Seine beiden Brüder lebten als Pfarrer in der DDR. Theo Lehmann galt dort als Vater des Jugendgottesdienstes und war Evangelist. Der jüngste Bruder, Joachim Lehmann, lebte als Pfarrer und Maler in Cospeda bei Jena. WerkeBearbeiten | Quelltext bearbeiten * Jesus Report, Protokoll einer Verfälschung, Econ-Verlag, Düsseldorf , ISBN ---. * Die Jesus GmbH. Was Jesus wirklich wollte, Econ-Verlag, Düsseldorf , ISBN ---. * Das Geheimnis des Rabbi Jesus. Die Wahrheit von Qumran und was Urchristen und Kirche daraus machten, überarbeitete Ausgabe von Report und GmbH, Rasch & Röhring, Hamburg , ISBN ---; Fourier, Wiesbaden , ISBN ---X. * Die Hethiter. Volk der tausend Götter, C.Bertelsmann, München , ISBN ---; Gondrom, Bindlach , ISBN ---. * Die Kreuzfahrer Abenteurer Gottes, C.Bertelsmann, München , ISBN ---; Gondrom, Bindlach , ISBN ---. * Die Staufer. Glanz und Elend eines deutschen Kaisergeschlechts, C.Bertelsmann, München , ISBN ---; Gondrom, Bindlach , ISBN ----. * Buddha. Leben, Lehre, Wirkung, Bertelsmann, München , ISBN ---; Orbis, München , ISBN ---. * Moses – der Mann aus Ägypten, Hoffmann und Campe, Hamburg , ISBN ---; Tb-Titel: Moses. Religionsstifter und Befreier Israels, Heyne, München , ISBN ---X. * Unser armer Schiller. Eine respektlose Annäherung, Rowohlt, Reinbek , ISBN ----; Silberburg Verlag, Tübingen , ISBN ---- WeblinksBearbeiten | Quelltext bearbeiten * Literatur von und über Johannes Lehmann im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek * Website von Johannes Lehmann Normdaten (Person): GND: (OGND, AKS) | LCCN: n | VIAF: | Wikipedia-Personensuche Personendaten NAME Lehmann, Johannes KURZBESCHREIBUNG deutscher Journalist und Sachbuchautor GEBURTSDATUM . September GEBURTSORT Madras, Indien STERBEDATUM . April STERBEORT Stuttgart Abgerufen von „ Kategorien: * Journalist (Deutschland) * Deutscher * Autor * Bibelübersetzer ins Deutsche * Geboren * Gestorben * Mann * Person (Süddeutscher Rundfunk) Navigationsmenü Meine Werkzeuge * Nicht angemeldet * Diskussionsseite * Beiträge * Benutzerkonto erstellen *? «


Klingt merkwürdig und schaut merkwürdig aus, oder?

Betrachten Sie diese und ähnliche Mails einfach als Spam und werfen Sie diese am besten direkt in den Papierkorb oder trainieren Sie den Spam-Filter Ihres Mailprogramms, indem Sie die Mail als Spam markieren.

Geben Sie Betrügern keine Chance!

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

... Erektionstabletten garantiert

Re: ... (1) Mitteilung

... eine Meldung

... jetzt Bestellung aufgeben

..., Ihre Message vom 03.08.2022 (21:59 Uhr)