Veröffentlicht am: 10.09.2022 um 08:31 Uhr:

Spam und Co.: Ihre freundliche Aufmerksamkeit bitte.

Mr Frederick Davies - d.frederick@mail.com - ist aber ein freundlicher Mann...

» Hallo

Mein Name ist Herr Frederick Davies, Direktor f?r Commercial Banking, Chelmsford & Romford bei einer Privatbank hier in Gro?britannien.
Als leitender Angestellter der Bank entdeckte ich ein nummeriertes Konto mit einem Guthaben von 18.300.000,00 Britischen Pfund plus aufgelaufenen Zinsen, das einem amerikanischen Multimillion?r, dem Roh?lh?ndler Mr. Jones Watkins, geh?rt, dessen Opfer er war Hurrikan Katrina im August 2017. Bisher wei? niemand etwas ?ber sein Bankkonto bei unserer Bank, und meine weiteren Ermittlungen haben ergeben, dass die verstorbene unmittelbare Familie ebenfalls in der Trag?die gestorben ist.


Mit meiner Position bei der Bank habe ich alle Zugangsm?glichkeiten, geheimen Daten und notwendigen Kontakte, um die Mittel problemlos einfordern zu k?nnen. Aufgrund der Sensibilit?t meines Jobs brauche ich jedoch einen Ausl?nder, der mir hilft, die Gelder in Anspruch zu nehmen. Meine Position als Beamter und als Mitarbeiter der Bank erlaubt mir oder meinen Verwandten nicht, diese Gelder in Anspruch zu nehmen. Daher kontaktiere ich Sie als Ausl?nder, um die ?berweisung dieses Fonds von diesem Konto vor unserer n?chsten Pr?fung zu arrangieren, denn wenn unsere Bankleitung feststellt, dass dieses Konto seit langem latent ist,
Es wird eingefroren und das Geld als nicht beanspruchte ?ffentliche Mittel an die Bankkasse zur?ckgegeben.
Deshalb m?chte ich, dass Sie als ausl?ndischer Beg?nstigter auftreten "und ich versichere Ihnen eine perfekte ?berweisungsstrategie, die legal in Ihren Namen aufgenommen wird, damit niemand Ihre Anspr?che verd?chtigt.


F?r Ihre Beteiligung an diesem Gesch?ft haben Sie Anspruch auf 40% des Gesamtbetrags, der auf Ihr Bankkonto ?berwiesen wird, und ich werde mich auf Ihre Geheimhaltung verlassen, um ein riskantes Risiko dieses Gesch?fts zu vermeiden.
Bitte geben Sie mir nach Pr?fung des Angebots Ihre

Vollst?ndiger Name:

Kontaktadresse und Ihre:

Direkte Telefonnummer:

Damit ich den Fonds auf Ihren Namen als Erbenempf?nger umstellen und Ihre Kommunikation mit der Bank zur Weiterfreigabe und ?berweisung des Fonds auf Ihr Bankkonto leiten kann.
In Anbetracht der Sensibilit?t und des Umfangs dieses Projekts bitte ich Sie um Ihre Antwort auf meine private E-Mail-Adresse: FrederickDavie1@gmx.com
Vielen Dank im Voraus f?r Ihre schnelle Antwort.


Freundliche Gr??e,
Frederick Davies,
Direktor Commercial Banking,
Chelmsford & Romford.
Vereinigtes K?nigreich
FrederickDavie1@gmx.com «


Lassen Sie sich nicht von der Freundlichkeit von Mr Frederick Davies täuschen. Vieles spricht bei dieser Mail dafür, dass man Sie hereinlegen möchte. - Ob man Sie persönlich betrügen möchte oder als Geldwäscher einspannen, das können Sie sich selbst überlegen. Aber koscher ist dieses Angebot keinesfalls.

Die kyrillischen Schriftzeichen (im Zitat durch "?" ersetzt), die sich immer wieder in den Text geschlichen haben, dürften dafür sprechen, dass es sich nicht um eine Mail aus dem Vereinigten Königreich handelt...

Geben Sie Betrügern keine Chance!

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Darlehen Angebot

... blutjunges Teeny-Maedchen verfuehren...

... Klick Gl?ck

Fakeshop - outletschweizvionic.com

Fakeshop - huntergummistiefelsale.de