Veröffentlicht am: 14.12.2022 um 18:22 Uhr:

Spam und Co.: Sparkassen warnen vor SMS, die auf eine Phishing-Seite führt

Vorsicht bei vermeintlichen SMS-Nachrichten von der Sparkasse. Es könnte sich hierbei um einen Phishing-Versuch handeln!

» Wieder einmal sind gefälschte SMS im Umlauf, die dazu aufrufen, eine vermeintlich endende "S-pushTAN Verbindung" zu erneuern. Über einen in der SMS enthaltenen Link sollen Empfängerinnen und Empfänger dann eine Webseite aufrufen, auf der persönliche Daten eingegeben werden. Wir raten: NICHT auf den Link in der SMS klicken und KEINE Daten auf dieser Webseite eingeben. Betrüger wollen nur die Herausgabe der Zugangsdaten zum Online-Banking provozieren, um sie etwa für ihre Bezahlzwecke oder das Abheben von Bargeld zu missbrauchen.

Ein aktueller Screenshot, wie die SMS aussehen könnte und weitere Informationen unter:
https://www.heise.de/news/Sparkassen-warnen-vor-Phishing-SMS-zur-pushTAN-7388926.html

Infos rund um den Schutz vor Phishing:
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Verbraucherinnen-und-Verbraucher/Cyber-Sicherheitslage/Methoden-der-Cyber-Kriminalitaet/Spam-Phishing-Co/Passwortdiebstahl-durch-Phishing/Schutz-gegen-Phishing/schutz-gegen-phishing_node.html «


Quelle: buerger-cert-newsletter vom 14. Dezember 2022

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - hanwagonlineshop.com

... bestellen sie per billigen Visakarte

... reze:ptfrei Stierhormone

... ungenuegend im Bett?

Inzwischen wieder inaktive Online-Apotheken-Websites