Veröffentlicht am: 19.05.2023 um 09:34 Uhr:

boot Düsseldorf: Top-News aus der Surfszene:

boot Düsseldorf ist neuer Hauptsponsor des Surffestivals auf Fehmarn

» Seit diesem Jahr ist die boot Düsseldorf neuer Hauptsponsor des Surffestivals auf der Ostseeinsel Fehmarn. Das Festival vom 18. bis 21. Mai 2023 wird begleitet von Europas größter Outdoor-Messe für alles rund ums Surfen.

Die boot ist jedes Jahr im Januar der Motor für die Wassersportbranche und begeistert auf ihrem großen Actionpool mit einem Feuerwerk an neuesten Trendsportarten. Vor Fehmarn kommt nun, zum Start in die Surfsaison an Deutschlands Küsten, der Pumpfoil-Sport aufs Wasser. Besucher des Surffestivals können selbst aufs Board und das Pumpen unter Anleitung der Instruktoren der Surfschule surfing Kalifornien trainieren. In spektakulären Showeinlagen zeigen die Profis anschließend welche Kunststücke man beim Pumpfoiling vorführen kann.

Spannend wird es beim Pumpfoiling Jam am Samstag, 20. Mai, ab 12:00 Uhr. Wer Lust auf noch mehr Meer und Sport hat, kann sich im boot Zelt am Fehmarner Südstrand für den Jam anmelden. Dort gibt es auch ein kleines Überraschungsgeschenk für alle, die in ihren Posts vom Surffestival ein boot Logo oder den Schriftzug einbauen und den Hashtag #ilovebootDUS nutzen. Wenn dem Handy vom Fotografieren, Filmen und Posten dann mal die Puste ausgeht, gibt es im boot Zelt, direkt neben der Event-Bühne gelegen, kostenlose Aufladestationen.

Petros Michelidakis, boot Chef und selbst begeisterter Wassersportler: „Ich habe ja schon viele Trends auf dem Board gesehen, doch das aktuelle Pumpfoiling ist einfach spektakulär. Mit dem Surffestival haben wir einen tollen Partner und ich bin gespannt, was wir hier an den vier Tagen auf dem Wasser zu sehen bekommen. Auf jeden Fall wird unsere Kooperation zu einer weiteren Stärkung des Surfsports, auch auf der boot, führen."



Über die boot Düsseldorf

Die boot Düsseldorf ist seit 1969 der Heimathafen und der Motor für den internationalen Wassersport. Sie bietet vom 20. bis 28. Januar 2024 Bootssport in allen Facetten und hat die Topmarken an Bord. Sowohl Segler als auch Motorbootfahrer finden hier vom Einstiegsbötchen und der Jolle bis zur Luxusyacht ein umfassendes Angebot. Auch Tauchen, Surfen, Paddeln oder Angeln stehen auf der boot im Fokus. Mit den innovativen und technisch ausgefeilten Produkten der Aussteller ist die boot die internationale Innovationsplattform ihrer Branche und jedes Jahr im Januar das Startsignal in die neue Wassersportsaison. Das umfassende touristische Angebot zum Urlaub und Sport auf, am und im Wasser der „Destination Seaside“ lockt alle Menschen, die ihre Freizeit am Meer, an Flüssen und Seen verbringen wollen. Das internationale Nachhaltigkeitsforum „blue innovation dock“, attraktive Bühnenprogramme mit interessanten Interviewpartnern aus der Branche, neueste Trendsportangebote und ein hochkarätiger Mix aus Workshops und Meetings sowohl für den Freizeitsportler als auch für Experten machen die Messe weltweit einzigartig. Damit ist die boot Düsseldorf sowohl für die wassersportbegeisterte Familie als auch für internationale Fachleute 2024 wieder die erste Adresse. «

boot Pumpfoiling in Halle 17 | Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

Quelle: Pressemitteilung der Messe Düsseldorf GmbH vom 17. Mai 2023

Weiterer Artikel zum Thema boot Düsseldorf, der Sie auch interessieren könnte...

Warum viele Ferienhotels mit Booten noch mehr Betten verkaufen könnten