Veröffentlicht am: 22.02.2024 um 07:20 Uhr:

fotoMAGAZIN - DOWN: Pressefreiheit

Einigen Politikern waren und sind Journalistinnen und Journalisten ein Dorn im Auge. Aus diesem Grund hat das fotoMAGAZIN in seiner Ausgabe 04/2019 die Pressefreiheit thematisiert...

» Ein für die BBC akkreditierter Fotojournalist und Kameramann ist am 12. Februar [2019] während einer Rede von Donald Trump im texanischen El Paso von einem Zuschauer angegriffen worden. Ron Skeans war angereist, um über den Präsidentenbesuch zu berichten. Trump hatte während seiner Rede wiederholt die Presse angegriffen. Die Berufsvereinigung National Press Photographers Association (NPPA) verurteilte die Attacke: ‚Wir sind besorgt um die Sicherheit aller Journalisten, die zunehmend einer feindseligen Einstellung gegenüber Vertretern der Presse begegnen. Mit ihrem schweren Equipment bieten die Fotografen eine leichte Angriffsfläche.” «


Quelle: fotoMAGAZIN 04/2019

Weitere Artikel zum Thema fotoMAGAZIN - DOWN, die Sie auch interessieren könnten...

Bild geklaut

Instagram

Die US-Privatsphäre

Facebook Home

Agentur für Gratisfotos