Veröffentlicht am: 05.11.2016 um 14:58 Uhr:

Gesundheit: Alte Weisheit

Laut einer Studie, die im British Medical Journal veröffentlicht worden ist, sollen Äpfel tatsächlich sehr gesund sein...

» Der oft strapazierte Spruch "An apple a day keeps the doctor away" wurde durch eine im "British Medical Journal" veröffentlichte Studie einmal mehr bestätigt.

Dabei zeigte sich, dass bei über 50-Jährigen der regelmäßige Genuss von Äpfeln das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ähnlich stark verringert wie cholesterinsenkende Medikamente. Zu verdanken ist dies vermutlich den vielen Antioxidantien, die im Obst stecken. «


Quelle: Runner?s World - 5/2014

Weitere Artikel zum Thema Gesundheit, die Sie auch interessieren könnten...

"Und wie geht′s Ihren Knien?"

Wenn schon denn schon

Reanimation – 3 Überlebenswichtige Schritte

Tipps für die Erkältungszeit

7 Minuten