Veröffentlicht am: 20.03.2024 um 05:34 Uhr:

gamescom: Erfolgreiche Premiere der gamescom LAN presented by Koro in Köln

Über 1.700 Besuchende vor Ort +++ 834 gestreamte Stunden vor Ort +++ Fast 1,6 Millionen geschaute Stunden der Streams +++ Über 300 registrierte B2B-Kontakte

» Die Premiere der gamescom LAN presented by KoRo war ein voller Erfolg, wie die Veranstalter TakeTV und MYI Entertainment mitteilten. Vom 15. bis 17. März 2024 fand das Event zum ersten Mal in den Hallen der Koelnmesse statt. Mit insgesamt 1.700 Besuchenden vor Ort unterstrich die gamescom LAN presented by KoRo das Thema Gaming und Communitys erneut in Köln sowie digital im ganzen Land. Die über 300 Business-Gäste betonten zudem die Relevanz der Veranstaltung. Vor Ort versammelten 93 Creator:innen ihre Communitys und übertrugen ihre Inhalte in summierten 834 Stunden auf ihre Kanäle und brachten so das LAN-Gefühl auch zu den Fans nach Hause. Dass es dort ankam, zeigen die fast 1,6 Millionen geschauten Stunden der Streams.

„Ein überwältigendes erstes gamescom LAN-Wochenende liegt hinter uns. Unsere Fusion einer klassischen LAN-Party mit der digitalen Verlängerung von fast 100 Content-Creator, die an allen 3 Tagen live aus der Messehalle Millionen von Menschen mit ihren Streams zu Hause erreicht haben, hat auf Anhieb genial funktioniert. Was wir hier für einen fantastischen Vibe in der unglaublich freundlichen und dankbaren Community erlebt haben, zeigt, dass sich die intensive Planung und Arbeit mehr als gelohnt haben.", so Dennis Gehlen, Geschäftsführer und Gründer von TakeTV.

„Das Format, LAN-Kultur und Influencer-Kultur zu verbinden, hat auf Anhieb hervorragend geklappt und zeigt uns damit, wie viel Potential in der Idee steckt. Die gamescom LAN hat ihrem Namen alle Ehre gemacht und für die Community der größten Spielemesse der Welt ein zweites Gaming-Highlight in der Koelnmesse erschaffen. Das größte Lob für uns als Veranstalter ist, wie aus unserer gemeinsamen Vision auf Anhieb eine LAN geworden ist, die direkt gezeigt hat, wie außergewöhnlich die Gaming-Community ist.“, ergänzt Cédric Schlosser, Mitgründer und Geschäftsführer von MYI Entertainment.

„Mit der gamescom LAN presented by KoRo haben wir die gamescom-Familie um ein weiteres attraktives Event erweitert. Wir freuen uns sehr, dass wir das Messegelände einmal mehr zu einem Ort der Begegnung und des Austauschs für die Gaming-Community und die Games-Branche machen konnten. Diesen positiven Schwung nehmen wir jetzt mit in die heiße Vorbereitungsphase zu unserer gamescom im August.“, sagt Oliver Frese, Geschäftsführer und COO der Koelnmesse.

„Wir freuen uns über den großen Erfolg der ersten gamescom LAN. Das leidenschaftliche Engagement aller Partner und die Begeisterung der Community war überall vor Ort und in den Streams zu erleben. Genau dafür steht die gamescom.“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game – Verband der deutschen Games-Branche.


Die gamescom LAN presented by KoRo auf einen Blick:


* Über 1.700 Besuchende vor Ort in Köln
* Über 1.200 Spielende
* Über 300 Fachbesuchende
* 93 Creator:innen in der Messehalle
* Diese übertrugen in Summe 834 Stunden ihre Inhalte
* 1,6 Millionen geschaute Stunden der Streams bis Montagabend nach der LAN
* 20 Turniere
* 70.000€ Preisgeld insgesamt
* 12,5 km Glasfaserkabel und 14,6 km Stromkabel brachten die LAN zum Leben

Die gamescom, das weltweit größte Event für Video- und Computerspiele, findet vom 21. bis 25. August 2024 auf dem Gelände der Koelnmesse statt. Der Ticket-Shop eröffnet in Kürze.


Über die gamescom:
Die gamescom ist das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. 2024 findet die gamescom von Dienstag, den 20. August, bis Sonntag, den 25. August, in Köln und online statt. Die gamescom wird gemeinsam von der Koelnmesse und dem game-Verband der deutschen Games-Branche e.V. veranstaltet.

Koelnmesse – Branchen-Messen für die Gaming-Industrie: Die Koelnmesse ist international führend in der Veranstaltung von Messen im Bereich Gaming und Entertainment. Am Messeplatz Köln präsentiert die gamescom das weltweit größte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. Die gamescom bringt spielebegeisterte Fans, Fachbesucher und Austeller aus aller Welt effektiv zusammen - physisch vor Ort oder digital von überall auf der Welt. Die gamescom ist damit DAS B2C-, B2B- und B2G-Event rund um Games. Darüber hinaus erweitert Koelnmesse ihr Portfolio gezielt international: In Singapur bietet die gamescom asia für den rasant wachsenden asiatisch-pazifischen Games-Markt eine weitere effektive Branchen-Plattform, die Angebot und Nachfrage umfassend zusammenbringt. Koelnmesse Brasil ist eine Tochtergesellschaft der Koelnmesse GmbH mit Sitz in São Paulo, die sich der Förderung und Organisation von Weltklasse-Messen und Veranstaltungen in Brasilien widmet. Ziel ist es, globale Innovationen, Wissen und Geschäftsmöglichkeiten in verschiedene Branchen zu bringen. «


Quelle: Pressemitteilung der Koelnmesse GmbH vom 19. März 2024

Weitere Artikel zum Thema gamescom, die Sie auch interessieren könnten...

Überwältigende Nachfrage: gamescom 2024 mit neuem Rekord in der Frühbucherphase

gamescom and BIG Festival start new gamescom latam in Brazil

gamescom und BIG Festival starten gamescom latam in Brasilien

gamescom asia 2023: where Asia’s gaming scene converge

gamescom 2023: Bigger, more diverse and more international