Veröffentlicht am: 22.03.2024 um 22:53 Uhr:

FIBO: Für die Gesundheit der Gäste: Wellness & Spa auf Wachstumskurs

Das Bedürfnis der Menschen nach Wellness ist hoch – laut des Global Wellness Summit so hoch wie nie. Ebenfalls gestiegen ist der Anspruch an Fitnessmöglichkeiten in Hotels. Die Zeiten des kleinen, dunklen Raums mit einer Handvoll Fitnessgeräten sind vorbei. Auch Hobbysportler wollen trainieren wie Athleten und regenerieren wie die Profi-Sportler. Eine Synergie, die die FIBO wie keine andere Plattform abbildet. In Halle 8 spricht sie mit der Kombination aus Ausstellungsbereich und Vortragsprogramm gezielt Inhaber und Direktoren sowie Fitnessverantwortliche und Einkäufer aus Hotellerie und Spa an und zeigt ihnen Wege auf, erfolgreich Fitness- und Wellnessangebote zu etablieren.


Quelle: RX Deutschland GmbH / FIBO
» Anke Brendt, Product Manager FIBO erklärt: „Mit großer Freude beobachten wir das gestiegene Interesse an Wellness, an Regeneration, an einem ganzheitlich gesunden Leben. Um dieses noch weiter voranzutreiben, bauen wir den Themenbereich Wellness und Spa auf der FIBO weiter aus. 2024 werden wir noch internationaler, innovativer und inspirierender. Wie keine andere Plattform bieten wir Wissensvermittlung, Ausstellung und Netzwerk in einem.“

Von zentraler Bedeutung dafür ist der Meeting Point Spa & Wellness mit eigener Lounge. Der Treffpunkt für alle innovativen Gastgeber und die, die es werden wollen, besticht mit einem internationalen viertägigem Vortragsprogramm und unzähligen Netzwerkangeboten. Die FIBO arbeitet dafür mit starken Partnern wie dem Deutschen Wellness Verband, Mein Tophotel, 101 Besten Future Hospitality, SpaCamp, Dehoga Nordrhein, ahgz, Deutsche Hotelakademie und weiteren zusammen. Unterschiedliche Thementage werden den individuellen Bedürfnissen der Besucher gerecht.


All eyes on: Hotellerie

Am Donnerstag steht zunächst die nationale Hotellerie im Fokus. Vorträge und Expertentalks von Vertretern der Dehoga, Alexander Aisenbrey, Franz Linser, Nils Behrens, und weiteren geben Besuchern exklusive Einblicke in die Branche. Festlich wird es am Mittag mit der Verleihung des Aktiv Hotel Awards von MeinTophotel. Dieser kürt Hotels, deren Aktivbereich außergewöhnliche Konzepte und Lösungen bietet. Am Nachmittag lädt die FIBO ab 16.30 Uhr zu einem Community Get-Together mit Getränken und Snacks am Meeting Point ein. Den gebührenden Abschluss des Tages bildet ein Dinner der FIBO im Hyatt Hotel mit Branchenkoryphäen und Gewinnern des Awards.


Premiere des International Day

Am Freitag feiert die FIBO am Meeting Point Spa & Wellness die Premiere des International Day. Besucher dürfen sich auf englischsprachige Vorträge und Branchen-Insights aus anderen Märkten freuen. Zunächst referiert Nina Ruge zu dem Trendthema Longevity; dem Streben nach einem langen und gesunden Leben.

„Die FIBO bietet dem neuen Megatrend „Healthy Longevity“ eine Plattform: Großartig! Wir blättern das Spektrum der Möglichkeiten auf, lange gesund und fit zu bleiben. Hier interagieren medizinische Erkenntnisse, Diagnostik 'für Zuhause', Wellness und Fitness für die Gesundheit sowie das Wohlbefinden aller!“, so Wissenschaftsjournalistin Nina Ruge.

Nach der gelungenen Premiere eines Networking Events in Dubai Anfang Februar, bringt die FIBO ihre neuen Partner am Freitag nach Köln. Referenten wie Yves Preissler, Judith Cartwright, Pooja Shah-Mulani und Stewart Miller liefern Insights zur Gestaltung von Fitness- und Wellnessbereichen, digitalen Fitnessangeboten in Hotels sowie der erfolgreichen Transformation von Fitness- und Wellnessbereichen in Revenue-Center.


Trends aus Wellness & Spa

Um den Blick zielgerichtet nach vorne werfen zu können, braucht es zunächst eine verlässliche Analyse des Status Quo. Diese liefert das Programm am Samstag. Namhafte Referenten beschäftigen sich mit den aktuellen Trends aus Wellness und Spa und beleuchten u.a. die Umsetzung von Umwelt- und Klimaschutz. Ein Highlight ist die Vorstellung der Benchmark-Studie Spa & Wellness 2024, welche der Deutsche Wellness Verband gemeinsam mit der IST-Hochschule durchgeführt hat.


Persönlichkeit im Fokus

Abgeschlossen wird das viertägige Programm mit dem Spa-Manager Tag am Sonntag. Dieser startet mit einer SpaCamp Session von und mit Wolfgang Falkner zum Thema „Inspiration im Spa: Von Mini-Break bis Wellness-Auszeit“. Rund 45 Interessenten bekommen die exklusive Möglichkeit, an diesem besonderen Format nicht nur teilzunehmen, sondern es auch aktiv mitzugestalten. Gekrönt wird der Tag mit der feierlichen Verleihung der Spa Manager Awards des Deutschen Wellness Verbandes. Dieser kürt besondere Persönlichkeiten der Spa-Betriebe im DACH-Raum in den zwei Kategorien Resort-Spa und Hotel-Spa.


Guided Tours für die richtigen Leads

Dreh- und Angelpunkt für die Entscheider aus Spa, Wellness und Hotellerie ist auch 2024 wieder der Meeting Point Spa & Wellness. Umgeben wird er von Ausstellern mit spezifischen Angeboten für die Hotellerie, Wellnesseinrichtungen und Spas. Gharieni Group GmbH, Starpool, RoboSculpture GmbH, Klafs GmbH, InnoZen GmbH und viele mehr werden auf der FIBO 2024 ihre Produktneuheiten und Innovationen vorstellen.

Die FIBO bietet außerdem Guided Tours zu den Themen Wellness und Spa an. Branchenkoryphäen wie der Deutsche Wellness Verband und die Dehoga fungieren als Guide und stellen genau die richtigen Kontakte her. Fokus sind u.a. „Anbieter von multifunktionalen Lösungen für kleine Fitness- und Wellnessräume“ oder „Anbieter mit Trendthemen“.


Über die FIBO

FIBO verfolgt die Vision einer starken und gesunden Gesellschaft und leistet als globales Netzwerk einen essenziellen Beitrag für ein langes und erfülltes Leben der Menschen. Auf der jährlich stattfindenden FIBO Show kommen daher alle Akteure aus den Bereichen Fitness, Wellness und Gesundheit zusammen und bilden den Hot Spot für Innovationen, Investitionen und Trends für einen aktiven Lebensstil. An vier Tagen bietet FIBO hier neben Business, Networking und Weiterbildung auf Top-Niveau auch zahlreiche spannende und beeindruckende Live-Erlebnisse. Die nächste FIBO Show findet vom 11. bis 14. April 2024 in Köln statt.

Weitere Infos: fibo.com

Über RX

RX hat es sich zur Aufgabe gemacht, Business für Einzelpersonen, Communities und Organisationen zu schaffen. Durch die Kombination von Daten und digitalen Produkten macht RX 400 Veranstaltungen in 42 Branchen und 22 Ländern noch attraktiver. RX ist Teil von RELX, einem globalen Anbieter von informationsbasierten Analyse- und Entscheidungstools für Fach- und Geschäftskunden. rxglobal.com «


Quelle: FIBO Pressemitteilung vom 19. Februar 2024
Hinweis: Dieser Artikel wird automatisch am 22.05.2024 von FJL-Fotodesign.de gelöscht.