Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 09.06.2021 um 13:26 Uhr:

Tipp: Einmal im Monat warm durchspülen

Energie sparen, heißt Geld sparen. Gerade beim Waschen mit der Waschmaschine lässt sich Geld sparen. - Aber Vorsicht! Das Sparen darf nicht zu Lasten Ihrer Gesundheit gehen...

» (dpa-mag). Moderne Waschmaschinen und Waschmittel schaffen inzwischen die meisten Flecken auch bei 30 Grad. Das spart Geld: bis zu 50 Prozent Energie und damit Kosten lassen sich so ganz nebenbei einsparen, wenn man leicht Verschmutztes nicht mit 60, sondern 40 oder 30 Grad wäscht, rät das Forum Waschen.

Aber es gibt eine Ausnahme: Einmal im Monat sollte die Waschmaschine bei 60 Grad und mit einem Vollwaschmittel laufen. Das enthält Bleiche und sorgt gemeinsam mit den höheren Waschtemperaturen in Pulver- oder Granulat-Form oder als Tab dafür, dass sich ein Biofilm aus Bakterien und Keimen, der sich in der Waschmaschine immer absetzt, löst.

Das ist übrigens auch die Lösung, wenn frisch gewaschene Wäsche muffig riecht. Das deutet darauf hin, dass Bakterien noch aktiv sind, erläutert der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel. «


Quelle: Kölner Wochenende vom 10. März 2018

Weitere Artikel zum Thema Tipp, die Sie auch interessieren könnten...

Kritisieren Sie, aber mit Humor

6 simplify-Tipps, wie Sie konzentriert bei der Sache bleiben

Spüren Sie Ihre Lebendigkeit

Gut gekleidet

So schließen Sie Ihr Fahrrad richtig an