Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 26.05.2021 um 09:05 Uhr:

Wissen: Weshalb stechen Mücken manche Menschen öfter als andere?

Haben Sie sich schon immer gefragt, warum Sie von Mücken eher gestochen werden als andere? - Hier (vielleicht) die Antwort...

» Nun surren und stechen sie wieder. Den einen mehr, den anderen weniger. Mücken haben einen guten Riecher: Ihre Opfer können sie aus bis zu 50 Metern Distanz wahrnehmen - über das Gas Kohlendioxid, das unsere Atemluft enthält. Je mehr CO2 jemand ausstößt, so fanden Forscher heraus, desto eher wird er gestochen. Korpulente Menschen kann es deshalb eher treffen als andere, ebenso Schwangere, die für zwei atmen. Auch der individuelle Körpergeruch spielt eine Rolle. Mücken werden von Gerüchen wie Ammoniak, Harn- oder Milchsäure angelockt, die durch Schweiß entstehen. Und jeder Mensch schwitzt anders. «


Quelle: HÖRZU vom 15. Mai 2020

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Warum sitzt der Glückliche auf "Wolke sieben"?

Besserwisser-Trick - Mind Maps

Wer erfand das Elfmeter-Schießen?

Wann sind die Spreewaldkanäle entstanden?

Besserwisser-Trick - Wie viel Zeit