Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 26.06.2021 um 17:43 Uhr:

Fotografie: Ausrüstungstipps von Hans-Peter Schaub für Naturfotografen

Hier ein paar Tipps, was Sie in Ihre Fototasche oder Ihren Fotorucksack packen sollten, wenn Sie auf Natur-Fotoreise gehen wollen...

» "Das Angebot an unterschiedlichen Brennweiten und teils sehr speziellen Objektiven für Spiegelreflexkameras ist riesig. Entsprechend kann man die Ausrüstung auch sehr speziellen Anforderungen anpassen. An dieser Stelle möchte ich mich auf ein paar Ideen für eine möglichst leichte und vielseitige Ausrüstung beschränken, die auch für spiegellose Systeme Gültigkeit haben. Ich setze seit einiger Zeit auf drei Zooms: ein Weitwinkelzoom, ein Standard- sowie ein langes Telezoom. Diese Grundausstattung ergänze ich dann je nach Fotoziel um ein Makroobjektiv, um eine lichtstarke Telebrennweite oder um ein extremes Weitwinkelobjektiv sowie immer um mindestens ein weiteres Kameragehäuse. Hinzu kommen noch Zwischenringe, ein Vorsatzachromat sowie einige Filter. Selbst mit dieser recht knapp bemessenen Ausrüstung sprengt man aber schon ohne Stativ und Fototasche ganz leicht die Sechs-Kilo-Grenze und muss beispielsweise bei Fernreisen mitunter einiges diplomatisches Geschick aufbringen, um den vollgepackten Fotorucksack durch die Handgepäckkontrolle zu bekommen. Solche Probleme haben Fotografen, die mit spiegellosen Systemen auf Reisen gehen, nicht. Eine vergleichbare Ausrüstung wiegt allenfalls halb so viel. [...]" «


Quelle: CanonFoto 03/2019

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Schnurstativ

Meistern Sie neue EOS-Techniken – Unfreiwillige Bildkorrektur

Meistern Sie neue EOS-Techniken – Raster

So gelingen Ihnen tolle Portraits - Das richtige Make-up

Meistern Sie neue EOS-Techniken – EOS-Bildstile