Veröffentlicht am: 30.11.2021 um 16:27 Uhr:

Wissen: Wer war der "Kaiser der Vereinigten Staaten"?

Die Zeit des "Kaisers der Vereinigten Staaten" liegt schon etwas zurück. Auch wenn sich vielleicht zeitgenössische Politiker sich diesen Titel sicher wünschen würden...

» Vielleicht glaubte er es selbst, vielleicht war er nur ein genialer Schauspieler. Sicher ist allein: Joshua Norton ernannte sich 1859 zum Kaiser der Vereinigten Staaten - und alle spielten mit. Zeitungen druckten aus Spaß seine Proklamationen, Restaurantbetreiber schmückten sich dafür, dass sie ihn umsonst verköstigten, mit dem Titel "Hoflieferant". Seine selbst gemachten Banknoten wurden überall akzeptiert. 20 Jahre paradierte er in seiner Fantasieuniform mit Biberfellzylinder durch die Straßen von San Francisco. Er starb 1880. «


Quelle: HÖRZU vom 6. Dezember 2019

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Warum lassen sich Besucher der Insel Kyushu im Sand eingraben?

Jagen Wölfe auch im Wasser?

Wie kam Schloss Drachenburg auf den Drachenfels?

Was sind "Fisimatenten"?

"Kopf und Kragen riskieren"