Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 25.03.2021 um 10:04 Uhr:

Fotografie: Lichtqualität: direkt oder diffus?

Worin unterscheiden sich direktes und diffuses Licht? - Wenn Sie sich dies schon einmal gefragt haben, dann hier die Antwort...

» An einem wolkenlosen Tag ist die Sonne eine weit entfernte Punktlichtquelle, deren Strahlen einen Gegenstand direkt treffen. Folglich ist diese auf der dem Licht zugewandten Seite - [...] - stärker beleuchtet (heller) als auf der dem Licht abgewandten Seite. Hinter dem Gegenstand entsteht ein Schatten. Man bezeichnet diese Lichtqualität als gerichtet; sie geht mit einem hohen Motivkontrast einher. Diffuses (weiches) Licht entsteht dort, wo Sonnenlicht von Wolken, Nebel oder Dunst gestreut wird. Schatten treten dabei kaum oder gar nicht auf [...]; der Motivkontrast ist gering. Diffuses Licht gibt es aber auch bei wolkenlosem Himmel, wenn das Licht etwa durch ein halbtransparentes Medium wie Blattwerk gestreut wird. Oder in den Schattenpartien eines Motivs. In beiden Fällen verändert sich dabei die Lichtfarbe im Vergleich zu jenen Motivpartien, die direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. «


Quelle: ColorFoto 10/2013

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Meistern Sie neue EOS-Techniken – Vignettierung entfernen

Die Farben des Himmels

Meistern Sie neue EOS-Techniken - Individual-Modi

Meistern Sie neue EOS-Techniken - Autofokus AI Servo

Meistern Sie neue EOS-Techniken – Spiegelverriegelung